Das Frontglas des Nokia Lumia 520 tauschen
Nokia Lumia 520 Frontglas tauschen (Bild: WERTGARANTIE)

Reparaturanleitungen

Nokia Lumia 520 Frontglas tauschen - Anleitung

Möchten Sie Ihr Nokia Lumia 520 Frontglas selber auswechseln? Das ist schwer, aber durchaus machbar mit viel Zeit, Geschick, technischem Grundwissen, Werkzeug und Ersatzteilen. Um Ihnen die Reparatur möglichst einfach zu gestalten, haben wir wichtige Tools für Sie zusammengestellt. Dazu gehören ein Video von der Reparatur, in dem Ihnen ein Profi zeigt, wie Sie die Reparatur selber durchführen können, eine Werkzeugliste inkl. Links zum kaufen und eine detaillierte Schritt für Schritt-Anleitung mit Bildern. Dennoch, selbst bei präzisen Anleitungen kann viel schiefgehen, daher überlegen Sie sich genau, ob Sie das Risiko eingehen möchten. Schauen Sie nach, wie viel Geld Sie wirklich bei einer Eigenreparatur sparen.

Schwierigkeit
0
Reparaturschritte
ca. 0min
Zeitaufwand
ab 0
Reparaturkosten

Nokia Lumia 520 Frontglas tauschen, lohnt sich das?

Es ist passiert. Ihr Nokia Lumia 520 Frontglas ist gerissen. Jetzt haben Sie sich dafür entschieden, das Glas selber auszutauschen. Das ist, trotz Technik im Inneren, möglich und machbar. Sie brauchen nur ein gutes Reparaturset, ein neues Frontglas, Geschick, technisches Verständnis und genug Zeit. Es gibt ein paar Gründe für die Eigenreparatur. Eventuell kann sie günstiger sein als eine Profireparatur. Vergleichen Sie im Vorfeld genau die Preise, um überhöhte und überflüssige Kosten zu vermeiden! Außer dem bloßen Preisvergleich gibt es noch einen weiteren Anreiz: Sie lernen das Smartphone besser kennen und haben das Gefühl, etwas selber geschafft zu haben und nicht bloß ein „anonymes“ Produkt in den Händen zu halten. Wenn Sie allerdings nicht viel Zeit, kein oder wenig technisches Grundwissen haben und Geld sparen möchten, kann es billiger und sicherer sein, den Frontglastausch von einem Profi durchführen zu lassen, da dort schon Werkzeug vorhanden ist und sie günstiger an Ersatzteile kommen. Bitte beachten Sie, dass Sie durch eine Eigenreparatur alle Garantieansprüche verlieren!

Nokia Lumia 520 Frontglas tauschen

Dieses Video stellt Ihnen die Nokia Lumia 520 Reparatur im Detail vor. Unser Experte verrät Ihnen Tipps und Tricks zur erfolgreichen Eigenreparatur. Ist Ihnen noch etwas unklar? Weiter unten finden Sie eine FAQ mit den meistgestellten Fragen zum Thema.

Wichtiger Hinweis: Ist Ihr versichertes Gerät defekt? Dann empfehlen wir Ihnen, für die Reparatur eine Fachwerkstatt aufzusuchen. Im Fall einer Selbst-Reparatur könnte Ihr Versicherungsschutz entfallen. So können Sie als Kunde von WERTGARANTIE Ihren Schaden melden.

1
Nokia Lumia 520 Reparatur
Vor der Nokia Lumia Reparatur

Ordnen und wischen Sie Ihren Arbeitsplatz im Vorfeld. Ansonsten kann es dazu kommen, dass Schmutz in Ihr Smartphone gelangt. Waschen Sie Ihre Hände sorgfältig und legen Sie das Werkzeug bereit. Eine Eigenreparatur braucht sehr viel Zeit, daher sollten Sie das nicht unter Zeitdruck tun. Greifen Sie ab und zu an den Heizkörper, um sich statisch zu entladen oder legen Sie eine ESD-Manschette an.

2
Werkzeug für die Handyreparatur
Ordnung halten

Essentiell für eine gelungene Reparatur ist Ordnung. Das Nokia Lumia 520 hat viele Schrauben, die an exakt dieselbe Position zurückmüssen. Ein Magnetpad mit Skizze des Smartphones gehört zu den besten Lösungen für eine möglichst unkomplizierte Reparatur. Sie können auch ein Blatt Papier zur Hand nehmen, die Schrauben darauflegen und sie mit Klebefilm befestigen.

3
Die Rückwand des Nokia Lumia 520 entfernen
Rückwand und Akku entfernen

Entladen Sie sich statisch. Bestenfalls legen Sie eine ESD-Manschette um. Ansonsten reicht auch ein regelmäßiger Griff an den Heizkörper, um sich zu entladen. Beginnen Sie damit, die Rückwand Ihres Nokia Lumia 520 abzunehmen. Legen sie die Rückwand bei Seite, nachdem sie diese gegebenenfalls gereinigt haben. Der Akku lässt sich anschließend leicht herausnehmen.

4
Die Schrauben des Nokia Lumia 520 herausdrehen
Plastikrahmen abnehmen

Der Schraubendreher kommt jetzt zum ersten Mal zum Einsatz. Da die Schrauben sehr klein sind und unterschiedliche Längen haben können, malen Sie sich unbedingt eine Skizze des Lumia-Inneren auf die Magnettafel und setzen Sie die Schrauben vorsichtig darauf, damit Sie keine verlieren.

5
Den Rahmen des Nokia Lumia 520 heraushebeln
Rahmen entfernen

Haben Sie die Schrauben entfernt, nehmen Sie den Rahmen mit Hilfe eines Plektrons ab. An der Seite sehen Sie Vorrichtungen hierfür. Hebeln Sie mit dem Plektron unter die Verbindung und nehmen Sie nun den Spudger zur Hand, um den Rahmen überall herauszuhebeln. Legen Sie ihn für später zur Seite.

6
Die Verbindungen des Nokia Lumia 520 abstecken
Verbindung abstecken

Stecken Sie zunächst die Flachbandkabel ab. Das machen Sie am besten mit dem Spudger, indem Sie unter die Verbindungen fahren und diese abklipsen. Das Frontglas wird von ca. sechs Clips gehalten, die gelockert werden müssen. Sind die Kabel gelöst, können Sie schon das Frontglas entfernen.

7
Das neue Nokia Lumia 520 Glas einsetzten
Neues Frontglas einsetzen

Nehmen Sie das neue Glas zur Hand und schauen Sie, dass Sie es richtig herum einsetzen. Drücken Sie das Frontglas fest, bis ein Klick ertönt. Danach verbinden Sie die Flachbandkabel wieder und machen Sie die Verbindung zwischen Kabel und Motherboard fest, so dass nichts wackelt.

8
Die Schrauben des Nokia Lumia 520 reindrehen
Rahmen, Akku und Rückwand befestigen

Klicken Sie auch den Rahmen wieder ein und schrauben Sie ihn fest. Am besten ziehen Sie zuerst die Schrauben, welche ungefähr über Kreuz sitzen an, damit sich der Rahmen gleichmäßig festzieht. Bauen Sie den, bestenfalls aufgeladenen, Akku wieder ein und setzen Sie die Rückwand darauf.

Häufige Fragen und Antworten

Welches Werkzeug brauche ich für die Frontglasreparatur?

Grundsätzlich findet man im Internet haufenweise Werkzeug. Um zu entscheiden, lesen Sie sich die Kundenrezensionen durch. Schauen Sie auch, ob das Werkzeug, wie leider allzu häufig, aus z.B. Asien kommt und dadurch eine lange Lieferzeit aufweist. Wenn Sie keinen Zeitdruck haben, ist das nicht wichtig, aber ärgerlich, wenn Sie das Display möglichst bald repariert haben wollen.

Bleibt die Garantie bei Selbstreparaturen bestehen?

Die Garantie bleibt bei Selbstreparaturen nie bestehen. Handyhersteller merken, wenn jemand anders am Werk war. Im Anschluss an die Eigenreparatur können Sie also die Garantie vergessen. Es gibt manchmal aber auch Original-Ersatzteile. Zwar gibt es diese nicht bei Apple, aber bei anderen Smartphones. Wenn Sie Ihr Nokia Lumia 520 beim WERTGARANTIE Reparatur-Marktplatz reparieren lassen, können Sie transparent einsehen, welche Ersatzteilqualität die jeweiligen Werkstätten verwenden.

Kann ich meine SIM-Karte während der Reparatur herausnehmen?

In diesem Fall müssen Sie das nicht. Am besten, Sie lassen sie einfach drinnen.

Wird die Reparatur einen Datenverlust verursachen?

Arbeiten Sie vorsichtig und folgen Sie der Anleitung, dann sollten sich Ihre Daten nach der Eigenreparatur eigentlich noch auf dem Smartphone befinden. Doch jede Reparatur birgt ein Risiko. Machen Sie vorher am besten ein Backup, um sicher zu gehen. Wie das funktioniert, erfahren Sie im Artikel Datensicherung.

Worauf sollte ich beim Ersatzteil-Kauf achten?

Bei Ersatzteilen gibt es starke Schwankungen. Unsere Empfehlung an Sie ist es, sich am mittleren bis hohen Preissegment sowie an Kundenrezensionen zu orientieren.