iPhone SE Akkutausch
iPhone SE Akkutausch (Bild: WERTGARANTIE)

Reparaturanleitungen

iPhone SE Akkutausch - Anleitung

Bei jedem Smartphone wird nach einiger Zeit der Akku schwächer. Im Prinzip sollte nach ca. 500 Ladezyklen der Akku noch 80% seiner Leistung haben, was im Normalfall genügt. Die Ladekapazität nimmt immer weiter ab, bis Sie das Handy mehrmals täglich aufladen müssen. Da der Akkutausch bei vielen Smartphones nicht allzu schwer ist, können Sie die Reparatur selber vornehmen oder sie von einer Handywerkstatt vornehmen lassen. Wenn Sie den iPhone SE Akkutausch gerne selber erledigen wollen, finden Sie auf dieser Seite eine umfangreiche Reparaturanleitung inklusive Video, Schritt für Schritt Anleitung, Links zu den Werkzeugen, die ungefähren Reparaturkosten und mehr. So sind Sie optimal auf die Reparatur vorbereitet.

Schwierigkeit
0
Reparaturschritte
ca. 0min
Zeitaufwand
ab 0
Reparaturkosten

iPhone SE Akkutausch in Eigenregie durchführen?

Sie spielen mit dem Gedanken, den iPhone SE Akkutausch auf eigene Faust durchzuführen? Bevor Sie überhaupt mit der Reparatur starten, lesen Sie sich bitte die komplette Anleitung durch und schauen Sie sich das Video an. Nehmen Sie sich genug Zeit und setzen Sie sich nicht unter Druck. Nach dem Anschauen des Videos können Sie besser einschätzen, ob Sie sich die Reparatur überhaupt zutrauen. Wenn Sie absolut keine Erfahrung mit elektrischen Geräten und wenig Geschick im Umgang mit feinen Arbeiten haben, sollten Sie noch einmal darüber nachdenken, ob eine Handywerkstatt nicht vielleicht die bessere Lösung ist. Wenn nicht alles perfekt gelaufen ist, muss die Werkstatt womöglich noch einmal ran und Sie geben noch mehr Geld aus. Sobald Sie Ihr Handy öffnen, verlieren Sie auf jeden Fall die Garantie. Was sich außerdem lohnt, ist ein Preisvergleich zwischen dem, was Sie alles für die Reparatur aufwenden und dem Geld für die Profireparatur. Beachten Sie noch das Risiko und die Zeit, die Sie brauchen werden.

iPhone SE Akkutausch - Anleitung

Das Reparaturvideo zeigt, wie Sie beim iPhone SE Akkutausch vorgehen sollten. Weiter unten sind alle einzelnen Schritte beim Akkutausch einzeln aufgeschrieben mit allen Details für Sie sowie den passenden Bildern dazu.

Wichtiger Hinweis: Ist Ihr versichertes Gerät defekt? Dann empfehlen wir Ihnen, für die Reparatur eine Fachwerkstatt aufzusuchen. Im Fall einer Selbst-Reparatur könnte Ihr Versicherungsschutz entfallen. So können Sie als Kunde von WERTGARANTIE Ihren Schaden melden.

1
iPhone SE Akkutausch
Vor dem iPhone SE Akkutausch

Bevor Sie mit der Akkureparatur starten, sollten Sie einige wichtige Details zur korrekten Vorbereitung beachten. Sehen Sie sich vorab die Reparaturanleitung sehr genau an, sodass Sie die einzelnen Schritte einschätzen können. Nehmen Sie sich alle benötigten Hilfsmittel und eine Menge Zeit, damit die Reparatur so klappt wie Sie wollen.

2
iPhone SE Akkutausch
Behalten Sie den Überblick beim Akkutausch

Beim Austausch Ihres iPhone SE Akkus müssen Sie so einige kleine Schrauben und Abdeckungen lösen. Damit Sie wirklich keines der Teile verlieren oder durcheinander bringen, empfehlen wir Ihnen, eine beschreibbare Magnettafel zu nutzen. Zeichnen Sie eine grobe Skizze des iPhone SE und legen Sie alle ausgebauten Teile direkt an die richtige Position.

3
iPhone SE Akkutausch
SE SIM-Slot vorher entfernen

Vor der Akku-Reparatur können Sie, wenn Sie wollen, den SIM-Slot aus dem iPhone SE entfernen, das ist allerdings kein Muss. Wollen Sie es dennoch, brauchen Sie eine SIM-Pin. Drücken Sie die Pin in die vorgesehene Stelle und holen Sie den kompletten SIM-Schlitten inklusive Sim-Karte heraus.

4
iPhone SE Akkutausch
Achtung bei statischer Ladung

Statische Ladung ist ein großes Risiko, wenn Sie an einem elektrischen Gerät arbeiten. Darum empfehlen wir dringend, eine ESD-Manschette anzulegen, die dafür sorgt, dass Sie sich nicht zu sehr aufladen und sich und/oder dem Gerät einen Schaden zufügen. Alternativ geht auch der Griff an einen Heizkörper.

5
iPhone SE Akkutausch
Pentalobe-Schrauben herausdrehen

Wie bei allen iPhones sind auch beim SE am unteren Rand zwei Pentalobe-Schrauben. Sie müssen herausgeschraubt werden, um das iPhone SE öffnen zu können. Nehmen Sie den passenden Schraubendreher in die Hand, lösen Sie die Schrauben und legen Sie sie auf dem Magnetpad ab, sodass sie nicht verloren gehen.

6
iPhone SE Akkutausch
SE Display vom Gehäuse lösen

Wenn die Gehäuseschrauben gelöst sind, kann das Display abgehoben werden. Ein Saugnapf eignet sich sehr gut dafür. Setzen Sie ihn auf Ihr Display auf, drücken Sie ihn fest und heben dann das Display an. Reißen Sie das Display aber auf keinen Fall weg, da es mit mehreren Flexkabeln noch am Motherboard befestigt ist.

7
iPhone SE Akkutausch
Verbindung des Homebuttons ablösen

Zuerst sollten Sie die Steckverbindung zwischen Homebutton und Motherboard lösen. Durch diese (und andere) ist das Display mit dem Gehäuse verbunden. Klipse sie mit dem Spudger vorsichtig ab. Danach können Sie das Display noch weiter aufklappen, um an die anderen Verbindungen im SE zu gelangen.

 

8
iPhone SE Akkutausch
SE-Akku ablösen

Schrauben Sie zunächst die Abdeckung des Akkus ab und legen Sie die Schrauben hiervon auf das Magnetpad an die richtige Stelle. Sobald die Abdeckung losgeschraubt ist, können Sie mit dem Spudger die Steckverbindung ablösen. Gehen Sie dann mit dem Spudger unter den Akku und hebeln Sie ihn vorsichtig und geduldig heraus.

9
iPhone SE Akkutausch
Neuen Akku in das SE einsetzen

Dies ist zwar schon der letzte Schritt, bedenken Sie aber, dass Sie danach alles in umgekehrter Reihenfolge wieder einbauen müssen. Setzen Sie den neuen Akku ein, machen Sie die Steckverbindung fest und schrauben die Abdeckung wieder an. Jetzt starten Sie damit, die Teile alle wieder zusammenzubauen.

Häufige Fragen und Antworten

Welche Werkzeuge brauche ich für meinen iPhone SE Akkutausch?

Auf unserer Seite finden Sie eine Werkzeugliste sowie die Links zu allen Teilen, die Sie brauchen werden.

Geht durch den SE Akkutausch mein Garantieanspruch wirklich verloren?

Ja. Sobald Sie Ihr iPhone SE aufgeschraubt haben, ist Ihre Garantie erloschen. Apple erkennt das auch sofort.

Gibt es originale iPhone SE Akkus und was sollte ich beim Kauf beachten?

Apple bietet bislang keine originalen Akkus, geschweige denn überhaupt originale Ersatzteile auf dem Markt an. Wer nur Originalteile verbaut haben will, muss zu Apple oder einem von Apple autorisierten Partner gehen, eine andere Chance gibt es nicht. Nur von anderen Smartphones ausgebaute Teile, die in Ihr SE von Werkstätten eingebaut werden, sind eine Option, aber auch nicht wirklich sicher oder gut, da sie woanders schon eingebaut wurden. Im Internet stößt man gut und gerne auf Fake-Originalteile, die dann mehr kosten, aber genauso gut sind wie andere Teile auch oder sogar schlechter. Lesen Sie sich Kundenrezensionen durch und greifen Sie nie zu den günstigsten Teilen.

Muss vor dem SE Akkuwechsel die SIM-Karte herausgenommen werden?

Vor dem Akkutausch müssen Sie die SIM-Karte nicht unbedingt aus dem SE nehmen, können es aber tun, wenn Sie für die Reparaturzeit beispielsweise Ihre SIM Karte in ein anderes Gerät einsetzen wollen.

Sind meine Daten während der SE Akkureparatur gesichert?

Im Normalfall kann Ihren Daten überhaupt nichts passieren. Trotzdem empfehlen wir dringend, vor Handyreparaturen ein Backup durchzuführen. Sie sollten sowieso in regelmäßigen Abständen Ihre Daten sichern. Mehr über das Thema erfahren Sie im Artikel Datensicherung.