Displaywechsel des iPhone 7
iPhone 7 Displaywechsel (Bild: WERTGARANTIE)

Reparaturanleitungen

iPhone 7 Displaywechsel - Anleitung

Sie möchten Ihrem iPhone 7 zu einem neuem Display in Eigenreparatur verhelfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Denn auf dieser Seite haben wir alle nötigen Informationen zusammengetragen, die Sie benötigen, um so einen Displaywechsel durchführen zu können. So finden Sie hier unter anderem ein Video, in dem wir Ihnen zeigen, wie so ein iPhone 7 Displaywechsel durchgeführt wird. Solltest Sie nicht der visuelle Typ sein und eine schriftliche Anleitung bevorzugen, finden Sie weiter unten auf dieser Seite eine ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Bildern zu den jeweiligen Schritten. Sie sollten jedoch bedenken, dass eine gute Anleitung allein noch keine erfolgreiche Handy-Reparatur garantiert. Denn in Smartphones wird immer mehr sensible Technik wie NFC-Chips, Induktionsspulen und Fingerabdrucksensoren verbaut. Daher sollten Sie neben einer detaillierten Anleitung, dem richtigen Werkzeug und hochwertigen Ersatzteilen auch über technisches Grundwissen und geschickte Hände verfügen. Wir empfehlen Ihnen zudem ausreichend Zeit für Ihren iPhone 7 Displaywechsel einzuplanen. Denn unter Zeitdruck können schnell Fehler passieren, die Ihr Apple Smartphone unter Umständen stärker beschädigen können. Arbeiten Sie also langsam und gewissenhaft. Sollten Sie sich unsicher sein, ob Ihr technisches Knowhow für den Displaywechsel ausreicht oder Sie schlicht und ergreifend einfach nicht genügend Zeit übrig haben, kann ein Profi Ihr Handy zuverlässig reparieren. In vielen Fällen ist eine Reparatur in einer Handywerkstatt dabei sogar noch günstiger als eine Reparatur zu Hause. Finden Sie jetzt auf WERTGARANTIE einen Fachmann für Ihren iPhone 7 Displaywechsel.

Schwierigkeit
0
Reparaturschritte
ca. 0min
Zeitaufwand
ab 0
Reparaturkosten

Lohnt es sich, den iPhone 7 Displaywechsel in Eigenreparatur durchzuführen?

Natürlich kannen Sie so einen Displaywechsel für das iPhone 7 auch bei Ihnen zu Hause in Eigenreparatur durchführen. Diese Handy-Reparatur kann aber etwas kniffelig werden. Besonders dann, wenn Sie nicht in der Reparatur von Smartphones und Handys ausgebildet sind. Damit die Eigenreparatur dennoch gelingt, gilt es einige Dinge zu bedenken. So sollten Sie sich vor der Reparatur ausgiebig über die einzelnen Schritte informieren. Muss die SIM-Karte entfernt werden? Wie genau wird das neue Display befestigt? Welches Werkzeug wird für den Tausch des Displays benötigt? Besorgen Sie sich geeignetes Werkzeug und die benötigten Ersatzteile. Vergessen Sie auch nicht vorher zu prüfen, wie viel Sie mit einer selbstdurchgeführten Reparatur im Vergleich zu einer Profireparatur sparen können. Seien Sie sich darüber bewusst, dass die Apples Garantie auf Ihrem iPhone 7 verfällt, wenn Sie selber zur Tat schreiten. Seien Sie sich also vor dem Beginn der Reparatur sicher, ob Sie sich den Displaywechsel in Eigenregie zutrauen. Ist Ihnen erst mal ein Missgeschick während der Eigenreparatur passiert, muss ein Profi am Ende nicht nur einen, sondern mehrere Defekte reparieren. Das kann wiederum deutlich teurer werden, als der eigentliche Displaywechsel in einer Werkstatt gekostet hätte. Trauen Sie sich die Reparatur doch nicht zu, weil beispielsweise Ihr technisches Wissen nicht ausreicht, sollten Sie prüfen, was der iPhone 7 Displaywechsel beim Profi kostet.

iPhone 7 Displaywechsel – Anleitung

Dieses Video zeigt Ihnen ausführlich und anschaulich, wie Sie Ihr iPhone 7 Display selber tauschen können.

Wichtiger Hinweis: Ist Ihr versichertes Gerät defekt? Dann empfehlen wir Ihnen, für die Reparatur eine Fachwerkstatt aufzusuchen. Im Fall einer Selbst-Reparatur könnte Ihr Versicherungsschutz entfallen. So können Sie als Kunde von WERTGARANTIE Ihren Schaden melden.

1
Reparaturvorbereitung iPhone 7
Vor dem iPhone 7 Displaywechsel

Der iPhone 7 Displaywechsel ist nicht ganz einfach. Denn wie bei jeder Handy-Reparatur müssen Sie sensible Teile wechseln. Aus diesem Grund sollten Sie sich vorab gut über den Displaywechsel informieren. Neben einer guten Anleitung benötigen Sie auch das passende Werkzeug und die richtigen Ersatzteile. Nehmen Sie ausreichend Zeit für Ihre Reparatur.

2
iPhone 7 Zeichnung
Behalten Sie den Überblick

Eine Handy-Reparatur kann schnell kompliziert werden. Damit Sie den Überblick behalten, sollte Ihr Arbeitsplatz sauber und ordentlich sein. Nehmen Sie sich eine Magnettafel zur Hilfe und zeichnen Sie auf diese eine Skizze Ihres iPhone 7. Auf dieser legen Sie alle entnommen Teile an der richtigen Stelle ab. So wissen Sie hinterher, wo die Teile wieder eingebaut werden müssen.

3
iPhone 7 Displaywechsel
Elektrische Ladung beim iPhone 7 Displaywechsel

Bei Handy-Reparaturen kann es schnell zu elektrischer Ladung kommen. Dabei bildet ein Displaywechsel keine Ausnahme. Entladen Sie sich daher regelmäßig. Hierfür empfiehlt sich der Gebrauch einer ESD-Manschette, die Sie an Ihrem Handgelenk befestigen. Greifen Sie alternativ hin und wieder an einen Heizkörper.

4
Schrauben entfernen des iPhone 7
Lösen Sie die Pentalobe Schrauben

Beginnen Sie bei dem iPhone 7 Displaywechsel damit, dass Sie die zwei Pentalobe Schrauben aus Ihrem iPhone 7 entnehmen. Diese lösen sich mit einem passenden Pentalobe Schraubendreher ganz leicht und können anschließend mit einer Pinzette entnommen und auf die Magnettafel gelegt werden.

5
iPhone 7 Displaywechsel
Auch das iPhone 7 ist verklebt

Wie viele andere Hersteller verklebt auch Apple seine iPhone-Modelle. Um das Gerät für den Displaywechsel öffnen zu können, müssen Sie den Kleber aufweichen und entfernen. Vermeiden Sie auf jeden Fall unkontrollierte Hitze, beispielsweise durch einen Heißluftföhn. Nutzen Sie stattdessen Gelkissen, um den Kleber zu lösen.  

6
iPhone 7 Displaywechsel
Kleber aufweichen mit Gelkissen

Gelkissen eignen sich deshalb so gut, weil sie nicht zu heiß werden können. Sollten sie heißer als 90 Grad Celsius werden, platzen sie ganz einfach und können so keinen Hitzeschaden an Ihrem iPhone 7 verursachen. Erwärmen Sie die Gelkissen bei 700 Watt für circa 4 ½ min in Ihrer Mikrowelle und legen Sie das iPhone für etwa 15 min dazwischen.

7
iPhone 7 Displaytausch
Öffnen Sie das iPhone 7

Sobald der Kleber aufgeweicht ist und sich lösen lässt, können Sie das Smartphone öffnen. Dazu nehmen Sie einen Spachtel zur Hand. Der Spachtel sollte nach Möglichkeit aus Plastik sein, damit Sie keine Kratzer verursachen. Schieben Sie ihn zwischen Frontcover und Gehäuse. Drücken Sie nun langsam das Frontcover rundherum hoch, bis Sie es hochklappen können.

8
iPhone 7 Displaywechsel
Trennen Sie das Display vom iPhone 7

Nachdem das Frontcover umgeklappt wurde, entfernen Sie als nächstes die Abdeckungen der Steckverbindungen zwischen Display und dem restlichen Gerät. Anschließend müssen Sie die drei Steckverbindungen zwischen Display und Platine lösen – auch hierfür eignet sich wieder der Spachtel. Trennen Sie nun das Display vom restlichen Smartphone.

9
iPhone 7 Displaywechsel
Komponenten umsetzen

Bevor Sie Ihr altes Display beiseite legen, müssen Sie noch ein paar Komponenten in Ihr neues Displayset umsetzen. Dazu zählen der Homebutton, die Hörmuschel, die Frontkamera und die Rückplatte. Bauen Sie diese Teile vorsichtig aus und bringen Sie sie genauso an Ihrem neuen Display an. Achten Sie auch darauf, alle Steckverbindungen zu befestigen.

10
iPhone 7 Displaywechsel
Bringen Sie das neue Display an

Jetzt müssen Sie nur noch die neue Displayeinheit mit dem restlichen iPhone 7 verbinden. Dafür drücken Sie wieder alle drei Steckverbindungen fest und bringen die Abdeckungen wieder an. Achten Sie darauf keine der kleinen Schrauben zu vergessen.

11
iPhone 7 Displaywechsel
Letzter Schritt beim iPhone 7 Displaywechsel

Wenn alle Teile wieder eingebaut sind, muss das iPhone 7 nur noch verschlossen werden. Dafür klappen Sie das neue Display vorsichtig um und drücken es vorsichtig am Gehäuse fest. Falls es nicht richtig halten sollte, können Sie es mit einem neuen Klebepad (insofern dieses nicht bei Ihrem Ersatzdisplay dabei war) befestigen. Als letztes sollten Sie Ihr neues Display ausprobieren.  

Häufige Fragen und Antworten

Welches Werkzeug brauche ich für diese Reparatur?

Weiter oben auf dieser Seite finden Sie eine Liste mit dem für den iPhone 7 Displaywechsel benötigtem Werkzeug. Wenn Sie sich trotzdem selber nochmal nach Werkzeug umschauen möchten, empfehlen wir Ihnen, sich am besten immer am mittleren bis hohen Preisniveau zu orientieren. So minimieren Sie die Gefahr mindere Qualität zu erhalten.

Bleibt die Garantie durch den Hersteller trotz der Eigenreparatur bestehen?

Nein, die Garantie verfällt mit der Eigenreparatur in jedem Fall. Wenn Sie die Garantie erhalten möchten, mussen Sie Ihr Smartphone bei Apple selbst oder bei einem ihrer autorisierten Partner reparieren lassen.

Kann ich Original-Ersatzteile für die Reparatur kaufen?

Auch hier antwortet die Antwort leider nein. Apple erlaubt keine Originalteile auf dem freien Markt. Nur Apple selbst sowie einige autorisierte Partner erhalten Originalteile für die Reparatur.

Was sollte beim Kauf von Ersatzteilen für das iPhone 7 beachtet werden?

Um sicherzugehen, dass die Qualität Ihren Vorstellungen entspricht, sollten Sie sich verschiedene Kundenrezensionen durchlesen. Dabei kann es hilfreich sein, verschiedene Portale zu vergleichen. Auch wenn Sie beim iPhone 7 Displaywechsel Geld sparen möchten, sollten Sie nicht zu den billigsten Teilen greifen. Denn diese sind oft von minderer Qualität und können schnell wieder kaputt gehen oder von Beginn an nicht gut funktionieren. Um böse Überraschungen zu vermeiden, sollten Sie lieber ein Ersatzteil im mittleren bis hohen Preisniveau kaufen.

Sollte ich die SIM-Karte während der iPhone 7 Reparatur entfernen?

Für den Wechsel des iPhone 7 Displays muss die SIM-Karte nicht entfernt werden.

Kann der iPhone 7 Displaywechsel einen Datenverlust verursachen?

Bei dieser Reparatur gehen unter normalen Umständen keine Daten verloren. Sollten Sie allerdings Bedenken haben, können Sie vor der Reparatur ein Backup durchführen. Wie das geht, erfahren Sie in unserem Artikel Datensicherung.