Huawei P9 Akku wechseln
Huawei P9 Akku wechseln (Bild: WERTGARANTIE)

Reparaturanleitungen

Huawei P9 Akku wechseln - Anleitung

Bei einigen Smartphones kann es sein, dass der Akku nach einer gewissen Zeit nicht mehr die gleiche Leistung bringt, wie direkt nach dem Kauf. Sofern unsere Tipps für längere Akkulaufzeit auch nicht den gewünschten Effekt brachten, können Sie sich auch einen neuen Akku einbauen. In unserer Reparaturanleitung erfähren Sie detailliert, wie Sie bei einem Akkutausch in Eigenregie vorzugehen haben. Als visuelle Unterstützung finden Sie auch ein Beispielvideo, wie der Akkutausch aussehen könnte. Schauen Sie sich Anleitung und Video in Ruhe an, damit Sie am Ende wissen, was auf Sie zukommt.

Schwierigkeit
0
Reparaturschritte
ca. 0min
Zeitaufwand
ab 0
Reparaturkosten

Huawei P9 Akku selber tauschen oder tauschen lassen?

Einen Akku zu tauschen ist keine Tätigkeit, die häufig erledigt wird. Aus diesem Grund stellt sich natürlich die Frage, ob Sie sich das selber zutrauen. Anhand unseres Reparaturvideos und der beiligenden schriftlichen Anleitung zum Tausch des Huawei P9 Akkus, können Sie sich schon einen guten Eindruck darüber verschaffen, was auf Sie zukommen wird. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie teuer eine Eigenreparatur wäre. So können Sie selber entscheiden, ob Sie es lieber alleine probieren wollen oder mit einer Reparatur in der Handywerkstatt den Profi ranlassen. Der WERTGARANTIE Reparatur-Marktplatz hilft Ihnen weiter, die für Sie passende Lösung zu finden.

Huawei P9 Akku wechseln - Anleitung

Hier erfähren Sie im Video, wie Sie beim Huawei P9 den Akku wechseln können. Das Video soll Ihnen veranschaulichen, wie eine selbstständige Reparatur bei Ihnen aussehen könnte. Passend zu unserem Video, finden Sie weiter unten außerdem alle Einzelschritte nochmal niedergeschrieben.

Wichtiger Hinweis: Ist Ihr versichertes Gerät defekt? Dann empfehlen wir Ihnen, für die Reparatur eine Fachwerkstatt aufzusuchen. Im Fall einer Selbst-Reparatur könnte Ihr Versicherungsschutz entfallen. So können Sie als Kunde von WERTGARANTIE Ihren Schaden melden.

1
Werkzeuge für die Handyreparatur
Vorbereitung ist das A und O

Bevor Sie mit der Reparatur starten, sollten Sie sich eine geeignete Unterlage und Sitzpostion verschaffen. Außerdem können Sie schon das benötigte Werkzeug bereitlegen, damit Sie alles griffbereit haben.

2
ESD-Manschette
Den Körper erden

Um das elektrische Gerät während der Reparatur nicht zu beschädigen, ist es notwendig den Körper zu erden. Damit Sie also eine statische Entladung verhindern, können Sie entweder in regelmäßigen Abständen einen Heizkörper anfassen oder Sie trägen während der Reparatur eine ESD-Manschette.

3
Ordnung halten bei der Huawei P9 Reparatur mit einer Magnettafel
Ordnung halten

Damit Sie für den Zusammenbau am Ende alle Kleinteile und Schrauben wiederfinden, sollten Sie beim Ausbau auf Ordnung achten. Um die Schrauben der richtigen Stelle zuordnen zu können, empfiehlt es sich, eine Magnettafel zu nutzen. Hier können Sie den groben Grundriss des Smartphones aufzeichnen und die Schrauben an die entsprechende Stelle legen.

4
Entfernen des SIM-Schlitten beim Huawei P9
P9 SIM-Schlitten entfernen

Bevor Sie mit dem Aufschrauben vom Gehäuse anfangen, müssen Sie den SIM-Schlitten entfernen. Dazu müssen Sie mit der SIM-Nadel in das kleine Loch an der Seite drücken. Danach schiebt sich der Schlitten etwas raus, sodass Sie ihn greifen können. Ab hier können Sie den Schlitten mit Ihren Fingern vollständig herausziehen.

5
Pentalobe-Schrauben des Huawei P9 entfernen
Gehäuseschrauben vom P9 lösen

Am unteren Rand des Huawei P9 befinden sich zwei Schrauben, die Sie lösen müssen, bevor Sie das Gehäuse öffnen können. Diese Schrauben können Sie mit dem Schraubendreher einfach entfernen und anschließend auf der vorbereiteten Magnettafel platzieren.

6
Öffnen des Huawei P9
Display vom Gehäuse trennen

Da nun alle Befestigungen entfernt sind, können Sie das Display vom Gehäuse trennen. Dazu müssen Sie den Saugnapf in einer Ecke vom Display platzieren. Nun können Sie mit Vorsicht versuchen, das Display vom Gehäuse zu lösen. Sobald sich ein Spalt gebildet hat, können Sie mit dem Spachtel in dieser Lücke eine Hebelwirkung erzielen. Dieser Schritt kann etwas länger dauern.

7
Trennen der Verbindung zum Fingerabdrucksensor beim Huawei P9
Kabel vom Display trennen

Sobald Sie Display und Gehäuse voneinander getrennt haben, sehen Sie, dass die beiden Teile durch ein Kabel verbunden sind. Dieses Kabel für den Fingerabdrucksensor sollten Sie also ablösen, bevor es zu sehr auf Spannung ist und reißen könnte. Hierzu können Sie mit dem Spachtel die Steckverbindung leicht vom Gehäuse trennen.

8
Akku-Schutzblech des Huawei P9 lösen
Schrauben lösen

Bevor Sie an die Steckverbindung vom Akku gelangen, müssen Sie zuerst die Abdeckung entfernen. Dazu lösen Sie die kleinen Schrauben und können anschließend mit der Pinzette die kleinen Abdeckungen ablösen.

9
Akku-Stecker des Huawei P9 lösen
Verbindung vom Akku trennen

Als vorletzten Schritt vor dem Einbau des neuen Akku, lösen Sie erstmal die Steckverbindung vom alten Akku. Diese verbindet den Akku am oberen Ende mit dem Motherboard. Sobald Sie diesen Schritt erledigt haben, können Sie den Akku entfernen.

10
Akku des Huawei P9 lösen
P9 Akku entfernen

Da nun alle Verbindungen getrennt sind, halten nur noch zwei Klebestreifen den Akku am Handy. Meistens reicht es aus, den alten Akku mit einem Spachtel vom Display zu trennen. Sollte der Akku aber zu fest verklebt sein, können aufgewärmte Gelkissen die Klebestreifen etwas lösen.

11
Herausgenommener Akku des Huawei P9
Neuen Akku einbauen

Bevor Sie den neuen Akku einbauen, sollten Sie eventuelle Klebereste vom vorherigen Akku entfernen. Hierbei können Sie Reinigungsalkohol verwenden. Nun können Sie den neuen Akku einsetzen. Falls nicht bereits vorhanden, sollten Sie als Befestigung ein Klebepad oder zwei schmale Streifen doppelseitiges Klebeband verwenden. Abschließend müssen Sie die Steckverbindung wieder anstecken.

12
Außenansicht des Huawei P9
Huawei P9 zusammensetzen

Nun können Sie in umgekehrter Reihenfolge wie beim Ausbau vorgehen und nach und nach alle Steckverbindungen und Abdeckungen wieder anbringen. Abschließend können Sie das Gehäuse verschrauben und den SIM-Schlitten wieder einsetzen.

Häufige Fragen und Antworten

Was wird für den Tausch des Huawei P9 Akkus benötigt?

In unserer Reparaturanleitung bekommen Sie genau aufgezählt, welche Werkzeuge und Ersatzteile Sie benötigen und können diese über einen Link direkt finden.

Was passiert mit meiner Garantie?

Bei einer selbstständig durchgeführten Reparatur verlieren Sie leider die Garantie. Auf dem WERTGARANTIE Reparatur-Marktplatz finden Sie jedoch auch Handywerkstätten, die eine Reparatur ohne Garantieverlust durchführen können. Achten Sie hierbei auf das A+ bei der Ersatzteilqualität.

Gibt es originale Ersatzteile für das Huawei P9?

Wie von uns verlinkt, finden Sie auf diversen Kaufportalen die originalen Ersatzteile. Achten Sie jedoch unbedingt auf die Bewertungen, damit Sie keine Fälschungen kaufen.

Muss ich die SIM-Karte herausnehmen?

Ja, die SIM-Karte inklusive SIM-Schlitten muss vor dem Öffnen des Gehäuses entfernt werden.

Können meine persönlichen Daten gelöscht werden?

Da beim Ausbau des Akkus nicht die Festplatte betroffen ist, sollten bei korrekter Ausführung alle Daten an Ort und Stelle bleiben. Dennoch empfiehlt es sich, vorab ein Backup seiner Daten zu machen, wie im Artikel Datensicherung beschrieben.