Huawei P8 Lite Displaytausch
Huawei P8 Lite Displaytausch (Bild: WERTGARANTIE)

Reparaturanleitungen

Huawei P8 Lite Displaytausch - Anleitung

Wie die meisten Leute heutzutage nutzen auch Sie Ihr Smartphone täglich, ja vielleicht sogar stündlich? Umso ärgerlicher ist dann ein Defekt am Handy, wie beispielsweise ein gesplittertes Display. Dies kann die Nutzung des Smartphone erheblich einschränken. Bei schlimmeren Displaybrüchen oder kaputten Touchscreens kann das Smartphone womöglich gar nicht mehr bedient werden. Dann hilft nur ein Huawei P8 Lite Displaytausch weiter. Wie dieser auch in Eigenregie gelingen kann, verrät diese Reparaturanleitung. Ein Video und eine Schritt-Anleitung erklären grafisch und textlich die einzelnen Schritte der P8 Lite Displayreparatur. Außerdem finden Sie eine Liste aller benötigten Werkzeuge sowie Ersatzteile mit entsprechenden Links zum Bestellen. So können Sie sich vorab ausführlich über alles informieren, was mit Ihrer Handyreparatur zusammenhängt.

Schwierigkeit
0
Reparaturschritte
ca. 0min
Zeitaufwand
ab 0
Reparaturkosten

Huawei P8 Lite Displaytausch in Eigenregie?

Sie möchten sich selbst am Huawei P8 Lite Displaytausch versuchen? Eine Handyreparatur bedarf immer einer guten Vorbereitung. Schauen Sie sich vorab das Reparaturvideo an, um einschätzen zu können, ob Sie sich die Handyreparatur selbst zutrauen. Wichtig ist es auch, dass Sie sich bereits vorab entsprechendes Werkzeug zulegen und sich auch nach benötigten Ersatzteilen umschauen. Planen Sie genug Zeit für die Reparatur ein, um diese möglichst an einem Stück durchführen zu können. Sie brauchen auch etwas Platz, damit Sie alle Teile ordentlich ablegen können, ohne etwas durcheinander zu bringen. Ihnen erscheint der Huawei P8 Lite Displaytausch zu kompliziert? Sie haben keinerlei technisches Geschick oder einfach keine Geduld? Dann schauen Sie sich auf dem WERTGARANTIE Reparatur-Marktplatz nach einer passenden Handywerkstatt um. Geben Sie einfach Hersteller, Modell sowie Defekt an und schon werden Ihnen passende Werkstätten angezeigt, die Sie nach Ihren Vorlieben filtern und sortieren können.

Huawei P8 Lite Displaytausch - Anleitung

Klicken Sie auf unser Video, um eine ausführliche Reparaturanleitung zum Huawei P8 Lite Displaytausch zu erhalten.

Wichtiger Hinweis: Ist Ihr versichertes Gerät defekt? Dann empfehlen wir Ihnen, für die Reparatur eine Fachwerkstatt aufzusuchen. Im Fall einer Selbst-Reparatur könnte Ihr Versicherungsschutz entfallen. So können Sie als Kunde von WERTGARANTIE Ihren Schaden melden.

1
Vorbereiten der Huawei P8 Lite Reparatur
Vorbereitung P8 Lite Displaytausch

Der Huawei P8 Lite Displaytausch muss, wie jede Handyreparatur, gut vorbereitet werden. Sehen Sie sich vorab das Reparaturvideo an und besorgen Sie sich alle notwendigen Werkzeuge und Ersatzteile. Außerdem sollten Sie sich einen ruhigen Arbeitsbereich suchen, der genug Platz bietet, um alles ordentlich abzulegen.

2
Übersicht bei der Huawei P8 Lite Reparatur mit Magnettafel
Überblick der P8 Lite-Komponenten behalten

Beim Huawei P8 Lite müssen Sie jede Menge Schrauben und Kleinteile ausbauen. Im Gerät sind sogar zwei verschiedene Arten von Schrauben verbaut. Da kann schnell der Überblick verloren gehen. Hilfreich kann dann eine beschreibbare Magnettafel sein, auf der Sie sich eine Skizze Ihre Handys anfertigen und Schrauben und andere Teile ablegen können.

3
ESD-Manschette
Rücksichtnahme auf statische Ladung

Bei elektrischen Geräten wie dem Smartphone sollte auch das Thema statische Ladung nicht unbeachtet bleiben. Es ist wichtig, dass Sie sich während des Displaytausches regelmäßig statisch entläden. Dafür können Sie beispielsweise eine ESD-Manschette verwenden oder zwischendurch einen Heizkörper berühren.

4
Entfernen des SIM-Schlitten beim Huawei P8 Lite
SIM-Schlitten des P8 Lite entfernen

Das P8 Lite besitzt an der Seite zwei Slots für SIM- und SD-Karten. Diese müssen vor der Displayreparatur entfernt werden. Nutzen Sie dafür eine SIM-Pin und pieken Sie in die Löcher. Dadurch lösen Sie aus, dass die SIM-Schlitten herausfahren. Legen Sie sie mitsamt SIM- und SD-Karten sorgfältig für später beiseite.

5
Entfernen des Backcovers beim Huawei P8 Lite
P8 Lite Backcover abnehmen

Die Rückwand des P8 Lite ist nicht verklebt. Somit benötigen Sie keine Hitze, um das Huawei Handy zu öffnen. Das Backcover ist an mehreren Stellen eingerastet. Fahren Sie vorsichtig mit einem Spachtel einmal um die komplette Rückwand. Anschließend sollte es sich problemlos ablösen lassen.

6
Entfernen der Schrauben des Huawei P8 Lite
Schrauben entfernen

Das P8 Lite besitzt einige Schrauben, mit denen verschiedene Abdeckungen festgehalten werden. Lösen Sie sie mit dem Pentalobe bzw. Phillips PH00 Schraubendreher und legen Sie sie bestenfalls auf Ihrer Skizze ab. So können Sie später alles wieder richtig zuordnen und die Schrauben an der korrekten Stelle festdrehen.

7
Entfernen der Lautsprecher des Huawei P8 Lite
Lautsprecher und Abdeckung entfernen

Nachdem alle Schrauben gelöst sind, können Sie die untere Abdeckung und den Lautsprecher aus Ihrem P8 Lite herausnehmen. Dies ist notwendig, um an die Steckverbindung zwischen Akku und Motherboard zu gelangen, die Sie lösen müssen, ehe Sie den Akku herausnehmen können.

8
Entnehmen des Huawei P8 Lite Akkus
P8 Lite Akku herausnehmen

Nun nehmen Sie den Akku heraus. Dafür lösen Sie zunächst die Steckverbindung zwischen Akku und Motherboard und lösen außerdem die Induktionsspule, die auf den Akku geklebt ist, vom Motherboard. Anschließend können Sie den Akku heraushebeln. Nutzen Sie dafür bestenfalls ein Plastik-Tool. Sie müssen hier etwas Kraft aufwenden, da der Akku verklebt ist.

9
Lösen der Steckverbindung des Motherboards beim Huawei P8 Lite
Obere Abdeckung und Motherboard entnehmen

Im nächsten Schritt entnehmen Sie jetzt die obere Abdeckung. Diese verdeckt einen Teil des Motherboards. Ist die Abdeckung entfernt, können Sie auch das Motherboard herausnehmen. Zuvor müssen Sie noch alle verbliebenen Steckverbindungen lösen. Legen Sie alle Teile beiseite, um sie später in Ihr neues Display-Set einsetzen zu können.

10
Huawei P8 Lite - Komponenten einsetzen
Komponenten in neues Display-Set setzen

Nehmen Sie nun noch den Vibrationsmotor und die Hörmuschel aus Ihrer alten Display-Einheit und setzen Sie sie in Ihre neue um. Anschließend können Sie die anderen Komponenten ebenfalls in das neue Display-Set setzen. Legen Sie das Motherboard ein und stecken Sie alle Verbindungen wieder fest.

11
Zuammenbauen des Huawei P8 Lite
P8 Lite wieder zusammenbauen

Nun legen Sie Abdeckungen, Lautsprecher und Akku wieder ein. Stecken Sie Verbindungen fest und schrauben Sie die Schrauben an den richtigen Stellen fest. Setzen Sie das Backcover wieder auf und drücken Sie es fest bis es eingerastet ist. Am Schluss müssen Sie nur noch die SIM-Slots wieder einsetzen und Ihr Huawei P8 Lite Displaytausch ist vollbracht.

Häufige Fragen und Antworten

Welche Werkzeuge werden für den Huawei P8 Lite Displaytausch benötigt?

Für den Displaytausch brauchen Sie mehrere Werkzeuge, wie beispielsweise zwei verschiedene Schraubendreher. Um Ihnen das Ganze zu erleichtern, finden Sie auf unserer Seite eine Auflistung aller im Reparaturvideo verwendeten Werkzeuge.

Was passiert mit meiner Garantie, wenn ich mein Handy selbst repariere?

Öffnen Sie Ihr Huawei P8 Lite selbst, verlieren Sie Ihre Garantieansprüche. Bedenken Sie dies also, bevor Sie mit Ihrer Eigenreparatur starten.

Gibt es für das Huawei P8 Lite originale Ersatzteile zu kaufen und worauf sollte ich achten?

Für Huawei gibt es originale Ersatzteile zu kaufen. Achten Sie beim Kauf auf vorhandene Kundenrezensionen, an denen Sie sich ein ungefähres Bild der angebotenen Qualität machen können.

Sollte ich die SIM-Karte während des P8 Lite Displaytausches entnehmen?

Ja. Nehmen Sie die SIM-Karte mitsamt SIM-Slot sicherheitshalber vor der Reparatur heraus. Dies gilt für beide SIM-Slots und auch möglich SD-Karten, die Sie eingelegt haben. Passen Sie auf, dass keine der kleinen Karten verloren geht.

Können meine Daten während der Reparatur gelöscht werden?

Ihre Daten sind im Normalfall während einer Handyreparatur sicher. Jedoch empfehlen wir Ihnen, trotzdem vorab ein Backup durchzuführen. Mehr dazu im Beitrag Datensicherung.