Huawei P20 Ladebuchse wechseln
Huawei P20 Ladebuchse wechseln (Bild: WERTGARANTIE)

Reparaturanleitungen

Huawei P20 Ladebuchse wechseln - Anleitung

Die Ladebuchse eines jeden Smartphones ist durch seine offene Bauweise anfällig für Schäden. Meistens ist die Ladebuchse nur durch etwas Dreck verstopf und funktioniert nach sorgfältiger Reinigung wieder ohne Probleme. Sollte sich das Problem bei Ihrer Huawei P20 Ladebuchse jedoch durch eine Reinigung nicht gelegt haben, dann sollten Sie über einen Austausch der Ladebuchse nachdenken. Mit unserer Reparaturanleitung ist Ihnen weitergeholfen.

Schwierigkeit
0
Reparaturschritte
ca. 0min
Zeitaufwand
ab 0
Reparaturkosten

Selber Ladebuchse tauschen oder dem Profi überlassen?

Der Tausch der Huawei P20 Ladebuchse ist nicht mal eben ohne großen Aufwand erledigt. Diese technische und kleinteilige Reparatur erfordert einige Geduld und Feinmotorik. Nicht jeder traut sich so eine technische Reparatur zu, trotz hilfreicher Anleitung. Aus diesem Grund können sich Smartphonebesitzer, die sich gegen die Reparatur in Eigenregie entscheiden, bei WERTGARANTIE nach einer Profi-Werkstatt umschauen. Hier finden Sie über 1000 Werkstätten in ganz Deutschland, aus denen Sie frei wählen können nach Preis, Bewertung und anderen Kategorien. Außerdem können Sie zwischen lokalen Werkstätten oder der Versandreparatur wählen, die per kostenlosem DHL Versand läuft.

Huawei P20 Ladebuchse wechseln - Anleitung

Dieses Video zeigt Ihnen, wie wir die Reparatur an der Huawei P20 Ladebuchse vornehmen. Visuell lässt sich häufig besser nachvollziehen, wie eine Reparatur verlaufen sollte. Lesen Sie sich dazu noch einmal die einzelnen Schritte unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung durch, damit Sie bestens auf die Reparatur vorbereitet sind.

Wichtiger Hinweis: Ist Ihr versichertes Gerät defekt? Dann empfehlen wir Ihnen, für die Reparatur eine Fachwerkstatt aufzusuchen. Im Fall einer Selbst-Reparatur könnte Ihr Versicherungsschutz entfallen. So können Sie als Kunde von WERTGARANTIE Ihren Schaden melden.

1
Werkzeug Technikreparatur
Vorbereitungen treffen

Bereiten Sie sich auf die Reparatur ausreichend vor, damit Sie genau wissen, worauf Sie sich einlassen. So können Sie vorab schauen, an welchen Stellen es etwas komplizierter werden kann. Mit unserer Reparaturanleitung und dem beiliegenden Reparaturvideo können Sie den ganzen Reparaturaufwand gut überblicken und einschätzen.

2
Huawei P20 Skizze auf Magnetmatte
Ordnung muss sein

Bei einem Smartphone, welches generell schon ein kleines technisches Gerät ist, ist es nicht verwunderlich, dass die inneren Bauteile nochmals kleiner sind. Damit während der Reparatur diese Bauteile und Schrauben nicht verschwinden, sollten Sie sich Ordnungshilfen, wie beispielsweise ein Magnetpad, zur Seite legen.

3
ESD-Manschette vor weißem Hintergrund
ESD-Manschette

Damit sich während der Reparatur Ihr Körper nicht an Ihrem Smartphone entlädt und somit für eventuelle neue Schäden sorgt, empfiehlt es sich, während der Reparatur eine ESD-Manschette zu tragen. Eine kostengünstigere Alternative ist der Heizkörper im Zimmer, über den Sie per regemäßigem Anfassen Ihren Körper erden können.

4
Huawei P20 auf Gelkissen
Nutzen Sie Gelkissen

Um Ihr Huawei P20 zuallererst einmal zu öffnen, müssen Sie den Kleber vom Gehäuse erwärmen, sodass er weich wird. Bei einem erweichtem Kleber lässt sich das Gehäuse leichter öffnen. Nutzen Sie dadurch zwei Gelkissen, die Sie in der Mikrowelle erhitzen, und legen Sie anschließend Ihr Huawei P20 zwischen die Gelkissen, um das Gerät schonend zu erwärmen.

5
Huawei P20 SIM-Slot
SIM-Slot entnehmen

Die SIM-Karte inklusive des SIM-Slots muss für die Reparatur Ihres Huawei P20 entfernt werden. Der SIM-Slot verhindert, sofern er noch im Gehäuse ist, dass Sie das Gerät öffnen können. Nehmen Sie also den SIM-Pin und drücken Sie damit kräftig in das kleine Loch an der Seite des Huawei P20. Nun schiebt sich der Slot heraus, sodass Sie ihn greifen können.

6
Huawei P20 öffnen
Backcover entfernen

Platzieren Sie den Saugnapf am Rand des Backcovers, sodass es fest angesaugt scheint. Nun können Sie am Saugnapf ziehen und so versuchen, einen Spalt zu bilden. Sobald ein kleiner Spalt erscheint, können Sie mit dem Spudger diese Lücke ausnutzen und den Spalt vergrößern. Nach und nach können Sie das komplette Backcover lösen, sodass Sie es entnehmen können.

7
Huawei P20 Abdeckung lösen
Entfernen Sie die Abdeckung

Das Innenleben des Huawei P20 ist durch eine Schutzfolie abgedeckt, die Sie zuerst entfernen müssen, um an die Steckverbindungen zu gelangen. Lösen Sie dazu im oberen Bereich alle Schrauben und achten Sie auch auf versteckte Schrauben. Im Anschluss können Sie mit einer Pinzette die Abdeckung ganz einfach abziehen.

8
Huawei P20 Akku-Steckverbindungen lösen
Die Steckverbindungen richtig lösen

Über dem Akku sehen Sie nun einige Steckverbindungen, die Sie lösen müssen. Zuallererst sollten Sie den Akkustecker trennen, welcher ganz rechts liegt. Im Anschluss können Sie direkt alle drei weiteren Steckverbindungen lösen, welche sich links von dem Akkustecker befinden. Nutzen Sie zum Lösen der Stecker einen Nylonspatel.

9
Huawei P20 Ladebuchse entnehmen
Defekte Ladebuchse lösen

Nun können Sie im unteren Bereich des Huawei P20 alle restlichen Schrauben lösen und entnehmen. Sind alle Schrauben entfernt, können Sie aus dem rechten Bereich die Abdeckung entfernen. Nun ist der Weg frei, um die weiße Kabelverbindung zu lösen. Erst hiernach können Sie mit einer Pinzette die Ladebuchse greifen und vorsichtig herausziehen.

10
Huawei P20 Ladebuchse herausgenommen
Neue Ladebuchse einbauen

Sobald die alte Ladebuchse entfernt wurde, können Sie die neue Ladebuchse für dein Huawei P20 an selbiger Stelle einsetzen. Im Anschluss müssen Sie alle vorher durchgeführten Schritte in umgekehrter Reihenfolge wiederholen, um alle Bauteile Ihres Huawei P20 wieder einzubauen. Achten Sie dabei auf die Vollständigkeit aller Bauteile und Schrauben.

Häufige Fragen und Antworten

Was muss ich an Hilfsmitteln besorgen?

Alle Werkzeuge und Ersatzteile werden von uns übersichtlich in der Reparaturanleitung verlinkt.

Wird die Restgarantie beeinträchtigt?

Wenn Ihr Huawei P20 noch restliche Garantie hat, dann erlischt diese durch die eigenständige Reparatur. Nur durch eine zertifizierte Reparatur kann die Garantie erhalten werden. Achten Sie dafür auf die Ersatzteilqualität A+.

Bietet Huawei originale Ersatzteile zum Verkauf an?

Über die Google-Suche findet man originale Ersatzteile von Huawei. Für unsere Reparatur verwenden wir jedoch ein gut bewertetes Ersatzteil eines Fremdherstellers.

Kann meine SIM-Karte im Huawei P20 bleiben?

Die SIM-Karte und der SIM-Schlitten müssen für die Reparatur entfernt werden.

Muss ich vor der Reparatur ein Back-Up erstellen?

Normalerweise muss ein Back-Up nicht unbedingt angefertigt werden, da die Festplatte bei der Reparatur nicht berührt wird. Wer ganz sicher gehen will, kann die Datensicherung dennoch durchführen. Wie das genau geht, erfahren Sie im WERTGARANTIE-Artikel zum Thema Datensicherung.