Huawei Nova Akku wechseln
Huawei Nova Akku wechseln (Bild: WERTGARANTIE)

Reparaturanleitungen

Huawei Nova Akku wechseln - Anleitung

Sie besitzen ein Huawei Nova, doch im Moment können Sie es nicht richtig nutzen, da der Akku ständig alle ist? Häufig hilft es dann nur noch, den Huawei Nova Akku zu wechseln. Auf unserer Seite finden Sie ein Video, das zeigt, wie der Akku und weitere Komponenten des Huawei Nova selbst ausgebaut werden können. Zur weiteren Orientierung gibt es eine bebilderte Schritt für Schritt Anleitung. Zusätzlich gibt es eine Liste aller benötigten Werkzeuge. Diese können Sie auch direkt über entsprechende Links bestellen. Bevor Sie jedoch selbst Hand anlegen, lohnt es sich, Preise zu vergleichen. Denn häufig spart man bei der Reparatur in Eigenregie gar nicht so viel wie gedacht. Auf dem WERTGARANTIE Reparatur-Marktplatz können Sie Preise von über 1000 Handywerkstätten vergleichen und die Angebote nach verschiedenen Kriterien filtern.

Schwierigkeit
0
Reparaturschritte
ca. 0min
Zeitaufwand
ab 0
Reparaturkosten

Huawei Nova Akku selbstständig wechseln?

Sie möchten Ihren Huawei Nova Akku selbst wechseln? Dafür benötigen Sie etwas technisches Geschick und jede Menge Fingerspitzengefühl. Denn um den Akku auszutauschen müssen Sie das Smartphone öffnen und verschiedene Kleinteile und Steckverbindungen lösen. Dabei kann schnell mal etwas schief gehen. Beachten Sie auch, dass Sie Ihre Garantieansprüche verlieren, wenn Sie Ihr Handy selbst reparieren. Sollten Sie sich dennoch für eine Selbstreparatur entscheiden, dann sollten Sie sich vorher bereits alles besorgen, was Sie für den Akkuwechsel benötigen. Auf unserer Seite finden Sie zur Hilfe eine Übersicht aller benötigten Werkzeuge und Ersatzteile. Ein Huawei Nova Ersatzakku ist nicht ganz leicht zu finden, aber mit etwas Recherche werden Sie hoffentlich an ein passendes Ersatzteil kommen. Sorgen Sie außerdem dafür, dass Sie während der Reparatur nicht gestört werden und planen Sie unbedingt genügend Zeit ein. Ist Ihnen das alles zu kompliziert, können Sie auf dem WERTGARANTIE Reparatur-Marktplatz nach einer passenden Handywerkstatt schauen. Dort wird Ihr Smartphone von Profis repariert und Sie können es schon bald wieder wie gewohnt nutzen.

Huawei Nova Akku wechseln - Anleitung

Hier sehen Sie, wie Sie beim Huawei Nova den Akku ausbauen können. Beachten Sie, dass es sich bei dem Reparaturvideo um einen kompletten Teardown handelt. Das bedeutet, es wird gezeigt, wie verschiedene Komponenten ausgebaut werden. Nicht alle Schritte sind für den Akkuwechsel relevant. Eine Orientierung bietet die Schritt-Anleitung unten.

Wichtiger Hinweis: Ist Ihr versichertes Gerät defekt? Dann empfehlen wir Ihnen, für die Reparatur eine Fachwerkstatt aufzusuchen. Im Fall einer Selbst-Reparatur könnte Ihr Versicherungsschutz entfallen. So können Sie als Kunde von WERTGARANTIE Ihren Schaden melden.

1
Werkzeuge für die Handyreparatur
Huawei Nova Reparaturvorbereitung

Bevor SIe mit dem Huawei Nova Akkuwechsel beginnen, sollten Sie sich richtig vorbereiten. Besorgen Sie sich vorab alle Werkzeuge, die Sie brauchen und denken Sie auch an passende Ersatzteile. Sorgen Sie außerdem für einen ruhigen und ordentlichen Arbeitsplatz, damit Sie während der Reparatur nicht gestört werden, denn eine Handyreparatur ist nicht ganz einfach.

2
Ordnung halten bei der Huawei Nova Reparatur mit einer Magnettafel
Vorher für Ordnung sorgen

Während der Handyreparatur sollten Sie unbedingt eine penible Ordnung halten. Denn ein Smartphone besteht aus vielen Kleinteilen und einigen kleinen Schrauben – da kann man schnell den Überblick verlieren. Wir empfehlen zur besseren Übersicht eine beschreibbare Magnettafel. Fertigen Sie sich einfach eine Skizze Ihres Handys an und legen Sie alles an die richtige Stelle.

3
ESD-Manschette
Statische Ladung vermeiden

Da bei elektrischen Geräten auch stets statische Ladung eine Rolle spielt, sollten Sie sich Gedanken machen, wie Sie sich davor schützen können. Eine gute und praktische Lösung ist eine ESD-Manschette beziehungsweise eine Antistatik-Matte. Möchten Sie sich nicht extra etwas dafür kaufen, können Sie auch zwischendurch immer wieder an einen Heizkörper fassen.

4
Lösen der Gehäuseschrauben beim Huawei Nova
Gehäuseschrauben lösen

Im nächsten Schritt müsse Sie die beiden Gehäuseschrauben am unteren Rand Ihres Smartphones lösen. Andernfalls können Sie Ihr Huawei Nova nicht öffnen. Entfernen Sie die beiden kleinen Schrauben mit einem Schraubendreher und legen Sie sie bestenfalls auf Ihrem Magnetpad an die richtige Stelle, damit Sie sie später nicht verwechseln.

5
Öffnen des Huawei Nova für die Reparatur
Gerät öffnen

Nachdem Sie die Gehäuseschrauben gelöst haben, können Sie nun Ihr Handy öffnen. Nehmen Sie einen Spudger zur Hand und beginnen Sie vorsichtig in die Lücke am Rahmen zu gelangen. Fahren Sie dann einmal mit dem Werkzeug um den gesamten Rahmen. Tauchen Sie dabei nicht zu tief ein, um keine Verbindungen zu beschädigen. Anschließend können Sie Ihr Handy auseinanderklappen.

6
Trennen der Verbindung zum Fingerabdrucksensor beim Huawei Nova
Verbindungskabel lösen

Wenn Sie Ihr Gerät geöffnet haben, können Sie nicht direkt beide Hälften komplett voneinander entfernen. Diese sind nämlich noch durch das Verbindungskabel des Fingerabdrucksensors verbunden. Ziehen SIe also nicht zu sehr an den Hälften, sondern lösen Sie zunächst das Verbindungskabel. Nun können Sie die Hälften des Smartphones trennen.

7
Abschrauben des Abschirmblechs beim Huawei Nova
Abschirmblech abschrauben

Im nächsten Schritt müssen Sie das Abschirmblech abschrauben, welches die Verbindungen der beiden Flachbandkabel, die über dem Akku liegen, bedeckt. Hierfür müssen Sie zunächst eine kleine Schraube herausdrehen. Anschließend können Sie das kleine Blech vorsichtig mit einer Pinzette herausnehmen und beiseite legen.

8
Abstecken des Flachbandkabels beim Huawei Nova
Flachbandkabel abstecken

Nachdem Sie das Abschirmblech abgeschraubt haben, gelangen Sie an die Verbindungen der Flachbandkabel, die über dem Akku verlaufen. Diese können Sie nun mit einem Spatel abstecken und vorsichtig nach hinten klappen, sodass der Akku freiliegt und im nächsten Schritt herausgenommen werden kann.

9
Abstecken des Akkus vom Huawei Nova
Verbindung des Akkus lösen

Bevor Sie den Akku endgültig aus dem Huawei Nova nehmen können, müssen Sie die Steckverbindung zwischen Akku und Motherboard lösen. Lösen Sie sie vorsichtig mit dem Spatel ab. Später müssen Sie an dieser Stelle Ihren neuen Akku mit dem Motherboard verbinden, damit Ihr Smartphone korrekt funktioniert.

10
Herausnehmen des Akkus vom Huawei Nova
Akku herausnehmen

Nach dem Abstecken aller Verbindungen, kann der Akku nun aus dem Smartphone genommen werden. Dieser ist verklebt, Sie müssen also etwas Druck anwenden, um ihn herauszuhebeln. Wir empfehlen dafür die Verwendung eines Kunststoffspachtels anstelle eines Metallspachtels, da es sonst zu einem Kurzschluss kommen könnte.

11
Einsetzen eine neuen Akkus in das Huawei Nova
Neuen Akku einsetzen

Jetzt können Sie Ihren neu gekauften Ersatzakku zur Hand nehmen. Legen Sie diesen in Ihr Smartphone. Sollte der Kleber nicht mehr richtig halten, sollten Sie neuen Kleber verwenden. Hier bietet sich beispielsweise doppelseitiges Klebeband an, von dem Sie zwei schmal Streifen in Ihr Handy kleben können. Dann drücken Sie den Akku fest.

12
Verbindungen des Huawei Nova feststecken
Verbindungen zusammenstecken

Nachdem Sie Ihren neuen Akku eingesetzt haben, müssen Sie alle Verbindungen wieder zusammenstecken. Befestigen Sie zunächst die Verbindung zwischen Akku und Motherboard und stecken Sie anschließend die Flachbandkabel wieder fest. Dann schrauben Sie das Abschirmblech an. Stecken Sie anschließend das Kabel, welches die Smartphone-Hälften verbindet, wieder fest.

13
Verschließen des Huawei Nova
Handy verschließen

Nun nachdem Sie Ihren neuen Akku eingesetzt und alle Verbindungen festgesteckt haben, können Sie Ihr Smartphone wieder verschließen. Drücken Sie das Backcover fest, bis es einrastet. Befestigen Sie anschließend die beiden Gehäuseschrauben am unteren Rand Ihres Smartphones. Jetzt sollte Ihr Huawei Nova wieder funktionieren.

Häufige Fragen und Antworten

Welche Werkzeuge werden für den Akkutausch benötigt?

Wir haben für Sie alle notwendigen Werkzeuge aufgelistet. Um es Ihnen ganz einfach zu machen, haben wir Sie zusätzlich noch passende Links zum Bestellen hinterlegt. So können Sie ganz einfach alle notwendigen Werkzeuge besorgen. Wenn Sie lieber im Laden einkaufen, schauen Sie am besten bei einem Elektrofachgeschäft in Ihrer Nähe vorbei.

Bleibt die Garantie nach der Handyreparatur bestehen?

Bei einer Selbstreparatur Ihres Handys geht grundsätzlich die Garantie verloren. Lassen Sie Ihr Gerät in einer Handywerkstatt reparieren, bleibt die Garantie nur bei wenigen autorisierten Werkstätten erhalten.

Woher bekomme ich originale Ersatzteile für mein Handy von Huawei und was sollte ich beim Kauf beachten?

Von Huawei sind originale Ersatzteile auf dem Markt erhältlich. Sie finden diese beispielsweise im Internet. Wählen Sie beim Kauf der Ersatzteile am besten aus dem mittleren bis hohen Preissegment aus, damit Sie nicht auf Betrüger hereinfallen. Außerdem bieten Kundenrezensionen eine gute Orientierung.

Muss ich die SIM-Karte während der Reparatur herausnehmen?

Um den Akku Ihres Huawei Nova zu wechseln, müssen Sie die SIM-Karte und den SIM-Slot nicht herausnehmen. Für viele andere Handyreparaturen ist dies jedoch notwendig.

Können meine Daten während der Reparatur vom Gerät verschwinden?

Normalerweise sollte Ihre Daten nichts geschehen. Da jedoch eine Handyreparatur stets mit einem gewissen Risiko verbunden ist, sollten Sie auf alle Fälle vorher ein Backup machen. Wie das geht, erfähren Sie im Artikel Datensicherung.