Zwei Personen auf einer Couch schauen lächelnd auf Smartphone
Xiaomi Redmi Note 9T 5G im Überblick (Bild: lev dolgachov - stock.adobe.com)

Neuerscheinungen

Xiaomi-Neuheit: Das Redmi Note 9T 5G im Test

Xiaomi Smartphones werden auch hierzulande immer beliebter. Der Grund hierfür: Die Smartphones bieten eine extrem gute Ausstattung für wenig Geld. Jetzt setzt der chinesische Hersteller noch einen drauf und überrascht mit einer gelungenen Xiaomi-Neuheit: Das neue Xiaomi Redmi Note 9T 5G ist nicht nur 5G-fähig, sondern auch schon ab 200 Euro erhältlich. Mit diesem Gerät möchte der Smartphone-Hersteller eine echte Alternative zu teuren High-End-Geräten schaffen und die Nutzung eines 5G-Smartphones auch für Leute mit kleinem Budget möglich machen. Die Xiaomi-Neuheit kommt mit einer 48-Megapixel-Kamera sowie Android 10 daher. Welche Xiaomi Redmi Note 9T 5G Features sonst noch auf Sie warten und ob das Gerät auch hält, was es verspricht, erfahren Sie hier – in unserem großen Xiaomi Redmi Note 9T 5G Test.

Xiaomi Redmi Note 9T 5G Features: Design und Farbe

Bei der Xiaomi-Neuheit handelt es sich um ein nicht besonders handliches Smartphone. Denn das Gerät ist nicht nur über 16 Zentimeter lang und nahezu einen Zentimeter dick, es hat auch ein stolzes Gewicht von fast 200 Gramm. Wie nicht anders für den Preis zu erwarten, besteht das Gehäuse aus Kunststoff. Trotzdem ist das Smartphone sauber verarbeitet und überzeugt mit einer texturierten Rückseite sowie abgerundeten Kanten, durch die sich das 5G-Smartphone gut halten lässt. Dank der angerauten Oberfläche wirkt das Smartphone nicht nur edel, sondern sorgt ebenso dafür, dass sich keine Fingerabdrücke auf der Rückseite abzeichnen. An der Seite des Geräts befindet sich außerdem ein Fingerabdrucksensor, mit dem das Gerät entsperrt werden kann. Die Xiaomi-Neuheit ist zwar spritzwassergeschützt, aber nicht wasserdicht. Je nach Wunsch haben Sie die Wahl aus zwei Farben: Nightfall Black und Daybreak Purple.

Das Display der Xiaomi-Neuheit

Anstatt eines OLED-Displays, verfügt das Xiaomi Redmi Note 9T über ein LC-Display. Dank der Auflösung von 2340 x 1080 Pixeln bietet das Smartphone eine gute Farbwiedergabe samt ordentlichem Kontrast. Lediglich bei direkter Sonneneinstrahlung ist das Display schwer zu erkennen. Ebenso löblich ist die Tatsache, dass das Farbschema individuell anpassbar ist. Das Display wird aus hochwertigem Gorilla Glas 5 gefertigt. Die Display-Diagonale des Xiaomi Smartphones misst 16 Zentimeter, dies entspricht einer Größe von 6,53 Zoll und einem Seitenverhältnis von 19,5:9. Somit ist die Größe und Auflösung dieselbe wie bei andere Xiaomi Modellen wie dem Redmi 9, dem Redmi Note 9, dem Redmi 9T oder auch dem Redmi Note 8 Pro. An der linken oberen Ecke des Displays befindet sich eine kleine Aussparung für die Frontkamera des Xiaomi Smartphones. Alles in allem kann man an dem Display zu diesem Preis nichts aussetzen.

Xiaomi Redmi Note 9T 5G Features: Prozessor und Performance

Im Redmi Note 9T 5G ist ein Dimensity 800U Prozessor verbaut. Der Octa-Core-Chip bietet eine Leistung von 2,4 Gigahertz und ist überwiegend in guten Mittelklasse-Smartphones verbaut. Er ist zwar weniger bekannt als der Snapdragon 662, bietet aber eine etwas stärkere Leistung. Zusätzlich dazu verfügt die Xiaomi Neuheit über 4 Gigabyte Arbeitsspeicher. Je nach Modell gewährt das 5G-fähige Smartphone eine Speicherkapazität von bis zu 128 Gigabyte. Wer nicht so viel benötigt, kann zu der günstigeren Variante mit nur 64 Gigabyte greifen. Besonders praktisch: Das Xiaomi Smartphone bietet neben seinen zwei SIM-Karten-Slots auch die Möglichkeit, eine MicroSD-Karte einzufügen. Somit kann der Speicherplatz deutlich erweitert werden. Zusätzlich dazu werden NFC und Bluetooth unterstützt. Alles in allem ermöglicht das Xiaomi Redmi Note 9T 5G eine flüssige Performance, die für den regulären Smartphone Gebrauch vollkommen ausreicht.

Die Kamera der Xiaomi-Neuheit

Frau sitzt auf Couch und schaut lächelnd auf Smartphone
Alles zum neuen Xiaomi Smartphone (Bild: fizkes - stock.adobe.com)

Ein weiterer Pluspunkt der Xiaomi Redmi Note 9T 5G Features ist die Kamera. Denn das 5G-Smartphone ist mit einer Triple-Kamera mit automatischer Bildstabilisierung ausgestattet. Die Kamera bietet einen ½-Zoll-Sensor, einen 48-Megapixel-Weitwinkel sowie eine Makrokamera und einen Tiefensensor mit jeweils zwei Megapixeln. Somit gelingen mit der Xiaomi Neuheit gute Aufnahmen mit zwölf Megapixeln. Zusätzlich dazu ist die Kamera des Xiaomi Smartphones mit KI ausgestattet und erkennt Motive automatisch. Dadurch wird die Bildeinstellungen individuell angepasst und schärfere, kontrastreichere Bilder geschossen. Weitere Modi wie Porträtaufnahmen, Nacht- und HDR-Aufnahmen sind ebenso integriert. Die Kamera schneidet zwar vergleichsweise gut ab, kann aber trotz alldem nicht mit neuen Flaggschiffen mithalten.

Xiaomi Redmi Note 9T 5G: Diese Frequenzen werden unterstützt

Schon bald soll der 5G Standard für alle Smartphones kommen und bereits jetzt bieten Vodafone, die Deutsche Telekom und O2 hierzulande 5G-Tarife an. Somit steigt auch die Nachfrage nach 5G-Smartphones rasant. Genau das macht das Xiaomi Smartphone so interessant, denn es unterstützt enorm viele Frequenzen. Einige davon sind hierzulande nicht wirklich relevant, doch auch die Frequenzen 2100 MHz, 1800 MHz, 2600 MHz und 800 MHz, die für den deutschen Raum entscheidend sind, werden unterstützt. Zusätzlich dazu deckt das Smartphone noch einige Bänder mehr ab und kann auch hierzulande im 5G Mobilfunknetz optimal genutzt werden.

Xiaomi Redmi Note 9T 5G: Preis und Verfügbarkeit

Das Xiaomi Redmi Note 9T 5G ist schon ab etwas über 200 Euro erhältlich – je nachdem, welches Modell Sie wählen. Auch hierzulande kann das Gerät in den Farben Nightfall Black und Daybreak Purple erworben werden. Wer sich für die Xiaomi Neuheit mit 64 Gigabyte entscheidet, kann diese bereits ab 229 Euro erwerben. Das 5G-Smartphone mit 128 Gigabyte ist ab 269 Euro erhältlich.