Kameras auf der Rückseite eines Xiaomi Mi 9T Pro
Das kann das Xiaomi Mi 9T Pro – der große Test (Bild: NeelakantaSriram - stock.adobe.com)

Neuerscheinungen

Das kann das Xiaomi Mi 9T Pro – der große Test

Auch wenn die Produkte von Xiaomi bisher nicht offiziell im deutschen Handel erhältlich waren, konnte man sie als EU-Import kaufen. Doch das soll sich jetzt grundlegend ändern: Mit dem offiziellen Verkaufsstart des Xiaomi Mi 9T Pro am 20. August 2019 startete der chinesische Hersteller nach mehr als neun Jahren endlich auch den Handel hierzulande. Und der Vertrieb über Amazon war nur der erste Schritt des aufsteigenden Smartphone-Produzenten. Schon bald sollen weitere interessante Produkte mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis folgen. Neben dem Fitness-Tracker Mi Band 4, werden ebenfalls weitere Smartphones wie das Mi 9, das Mi 9 SE und das Android-One-Smartphone Mi A3 offiziell in Deutschland erhältlich sein. In diesem Artikel präsentieren wir Ihnen das brandneue Xiaomi Mi 9T Pro und zeigen Ihnen, mit welcher Kamera, Ausstattung, Performance und Akkulaufzeit Sie rechnen können.

Display und Design: Hochwertig und extravagant

Das Xiaomi Mi 9T Pro überrascht mit einer besonders hochwertigen Optik. Trotz knapper Preiskalkulation bietet das Smartphone eine Vorder- und Rückseite aus kratzsicherem Gorilla Glas 5 sowie einen Metallrahmen mit abgerundeten Rändern. Zusätzlich dazu überzeugt das High-End-Gerät mit extravaganten schillernden Farbeffekten auf der Rückseite. Das blaue Modell liefert einen leichten Tiefeneffekt und das schwarze Modell bietet eine dezente Carbon-Struktur. Auf einen Staub- und Wasserschutz wurde aber verzichtet. Das nahezu rahmenlose Design, das einen Screen-to-Body-Ratio von stolzen 91,9 Prozent hat, verzichtet komplett auf eine Notch. Die Frontkamera ist stattdessen im Rahmen verbaut und kann mit Soundeffekt und LED-Beleuchtung ausgefahren werden. Unter dem Display befindet sich ein kleiner Fingerprintsensor, der schnell und zuverlässig die Eingabe eines Pins ersetzt. Ein weiteres Highlight ist das 6,4 Zoll große OLED-Display mit gestochen scharfem Bild. Der FHD+ Bildschirm bietet 2340 x 1080 Pixel und eine Pixeldichte von 403 ppi. Besonders praktisch liegt das Xiaomi Smartphone gut in der Hand und ist optimal an die alltäglichen Bedürfnisse angepasst.

Triple-Kamera sowie Pop-Up-Kamera mit Soundeffekt

Wie es sich für ein modernes Flaggschiff-Smartphone gehört, verfügt auch das Xiaomi Mi 9T Pro über eine Triple-Kamera. Diese bietet eine Hauptlinse mit 48 Megapixeln, eine Weitwinkelkamera mit 13 Megapixeln sowie ein Teleobjektiv mit 8 Megapixeln und zweifacher Vergrößerung. Damit können Videos in 4K aufgenommen werden oder ein Ultraweitwinkel genutzt werden. Zusätzlich dazu ist ein Porträt- sowie Nachtmodus verfügbar. Generell überzeugt das Gerät mit einer grandiosen Bildqualität von standardmäßig 4000 x 3000 Pixeln und einer exzellenten Kamera-App. Gerade die Pop-Up-Kamera auf der Frontseite ist optimal für jeden Fan von Details. Sobald sie aktiviert wird, beginnt sie rot zu leuchten und kann mit einem von sechs verschiedenen Sounds ausgefahren werden. Dies sorgt für mehr Motivation bei lustigen Selfies. Dabei zeigt sich die Auflösung mit 20 Megapixeln vergleichsweise hoch und garantiert gute Bilder.

Gute Ausstattung sowie exzellente Performance

Xiaomi Mi 9T Pro mit weißem Bildschirm liegt auf einer Holzunterlage
(Bild: Terry - stock.adobe.com)

Das Xiaomi Mi 9T Pro wird standardmäßig mit Android 9 ausgeliefert. Doch das Update auf Android 10 wird bereits getestet. Wie von Xiaomi Smartphones bekannt, wird die Oberfläche entsprechend an MIUI 10 angepasst. Das Gerät bietet klassische Kopfhöreranschlüsse sowie NFC. Auf einen Staub- und Wasserschutz, eine kabellose Ladefunktion sowie einen zusätzlichen Speicherkartenschacht wird dafür verzichtet. Das Gerät ist mit dem aktuell schnellsten Prozessor versehen, dem Qualcomm Snapdragon 855. Zusätzlich dazu dürfen sich Gaming-Liebhaber über einen Game Turbo 2.0 freuen, der ein exzellentes Spielerlebnis mit reibungsloser Performance sicherstellt. Auch der 6 Gigabyte Arbeitsspeicher kann sich sehen lassen. Damit schneidet das neue Xiaomi Smartphone so gut ab, dass es sogar beliebte Smartphones wie das Galaxy S10 und das Galaxy S10 Plus in der Kategorie „Leistung“ übertrumpft.

Das Xiaomi Mi 9T Pro: Vollständig geladen in 73 Minuten

Der Akku des Xiaomi Mi 9T Pro bietet eine Kapazität von 4.000 Milliampere Stunden. Auch die Ladung erfolgt enorm zügig. Laut Hersteller kann das Gerät in nur 73 Minuten komplett vollständig aufgeladen werden. Dies liegt daran, dass das Android Smartphone die Aufladung mit 27 Watt unterstützt. Dafür müssen Sie sich aber ein passendes Netzteil zulegen, denn im regulären Lieferumfang des Geräts ist lediglich ein 18-Watt-Netzteil vorhanden. Je nachdem wie das Android Smartphone genutzt wird, bietet der Akku eine Laufzeit bis zu 48 Stunden.

Preis und Verfügbarkeit des Xiaomi Mi 9T Pro

Zunächst einmal war das Xiaomi Mi 9T Pro nur direkt über Amazon erhältlich. Die ersten 3.000 Besteller erhielten das Smartphone pünktlich zum Verkaufsstart, dem 20. August ab 13 Uhr, zu einem vergünstigten Sonderpreis. Anstatt für 449 Euro wurde es für nur 399 Euro angeboten. Danach stieg der Preis wieder auf die unverbindliche Preisempfehlung. Das Smartphone aus China ist mit 6 Gigabyte Arbeitsspeicher sowie 128 Gigabyte Speicherplatz verfügbar und kommt in zwei Farben daher: Glacier Blue und Carbon Black. Natürlich waren die vergünstigten Handys schon nach wenigen Stunden vergriffen. Die Auslieferung startete dann am 26. August. Mittlerweile wird das Xiaomi Mi 9T Pro in Deutschland auch von anderen Händlern angeboten. Seit kurzem sogar etwas günstiger als zum Verkaufsstart. Grundsätzlich können Sie mit einem Preis von mindestens 360 € rechnen.