Smartphone wird auf nächtlicher Straße in der Hand gehalten
OnePlus 8T Modell (Bild: Maria_Savenko - stock.adobe.com)

Neuerscheinungen

Aufgepasst: Das müssen Sie zum neuen OnePlus 8T wissen

Smartphones aus China galten lange Zeit als die Exoten unter den Handys. Obwohl bereits in den 2000ern neben Nokia auch Sony und Samsung zu festen Größen auf dem Markt für Mobilfunk gehörten, galt ein gewisses Unbehagen gegenüber Smartphones aus dem asiatischen Raum, insbesondere aus China. Vor allem in puncto Qualität schienen chinesische Handys bzw. Produkte höchstens Mittelmaß zu sein. Seitdem ist viel passiert und China hat in Sachen Technologie große Fortschritte erzielt. Inzwischen gehören Unternehmen wie Huawei, Xiaomi und OnePlus zu den Top Smartphone Produzenten, die sich längst nicht mehr hinter Apple, Samsung & Co. verstecken müssen. Speziell OnePlus hat in den vergangenen Jahren eine beeindruckende Erfolgsgeschichte geschrieben und bringt Handys heraus, die mit viel Technik und Innovation punkten können. Das neuste Modell heißt OnePlus 8T – wir stellen Ihnen das Gerät vor.

Das Design des OnePlus 8T hat es in sich

Das OnePlus 8T macht insgesamt einen äußerst eleganten Eindruck. Das Backcover weist eine glatte Oberfläche auf. Diese ist von einer Glasschicht ummantelt, die fließend in den ebenfalls glatten Mittelrahmen aus Aluminium übergeht. Oben links befindet sich eine Ausbuchtung für die Vierfach-Kamera inkl. Tiefensensor. Die Ausbuchtung stört nicht weiter in der Hand, nur wenn Sie das Gerät gerade auf den Tisch legen und mit einer Hand bedienen, fängt es schnell an zu ruckeln. Das ist nicht optimal, fällt beim Gebrauch im Alltag jedoch nicht weiter ins Gewicht. Die schicke Glasfront des Geräts ist mit robusten Gorilla Glass der fünften Generation (genauso wie das Backcover) ausgestattet. Das Selfie-Objektiv ist eine Punch-Hole-Kamera, sie ist also direkt ins Display eingelassen und befindet sich ebenfalls oben links. Die Ecken des OnePlus 8T sind abgerundet. Insgesamt macht das Gerät einen edlen Eindruck, das auf Schlichtheit und Einfachheit setzt, anstatt auf kleine Spielereien.

Das gibt es über die Kamera zu berichten

Im OnePlus 8T verbergen sich insgesamt vier Kameraobjektive, von denen eines ein Tiefensensor ist. Zu den Details: Kernstück bildet eine Weitwinkel-Kamera mit 48 MP und einer Lichtstärke von f/1.7. Hinzu kommt ein Ultraweitwinkel-Objektiv mit 16 MP und f/2.2. Darüber hinaus sind eine Makro-Kamera mit 5 MP sowie der Tiefensensor mit 2 MP verbaut. Des Weiteren verfügt das OnePlus 8T über einen Dual-LED Blitz sowie (bei den meisten Smartphones inzwischen Standard) HDR. Mit dieser Ausstattung gelingen Ihnen beeindruckende Fotos mit leuchtenden Farben und guter Belichtung. Wenn Sie am Erstellen von Videos interessiert sind, wird Sie das OnePlus 8T ebenfalls nicht enttäuschen. Auf Wunsch lassen sich Filmclips in 4K Qualität bei 30 oder 60 Einzelbildern pro Sekunde aufnehmen. In Full HD können Sie Videos sogar bei 240 fps (frames per second) erstellen. Dies ermöglicht Ihnen Clips in Zeitlupe zu drehen. Speziell schnelle Bewegungsabläufe sehen in Slo-Mo besonders beeindruckend aus.

So steht es um den Akku des OnePlus 8T

Der Akku des OnePlus 8T verfügt über eine Kapazität von 4500 mAh. Das ist im Vergleich zur aktuellen Konkurrenz von Apple, Sony & Co. guter Durchschnitt. Im Test hält die Batterie achteinhalb Stunden. Das heißt: Sie können ohne schlechtes Gewissen ohne Ladekabel vor die Tür gehen und müssen keine Angst haben, dass der Akku Ihres OnePlus 8T bald schlapp macht. Der eigentliche Pluspunkt verbirgt sich jedoch nicht in der Performance der Batterie, sondern in der Schnelligkeit des Ladevorgangs. Die sogenannte „Warpcharge 65“ Technologie lädt den Akku in weniger als einer Stunde voll. Das liegt unter anderem daran, dass die Batterie geteilt ist und beim Ladevorgang beide Hälften parallel geladen werden – dies geht deutlich schneller als einen „ganzen“ Akku mit Energie zu versorgen. Geladen wird bei 30 Watt. Möchten Sie Ihren Akku nur kurz zwischendurch laden, geht dies folglich weitaus schneller als bei anderen Smartphones. In nur 15 Minuten ist die Batterie bereits zur Hälfte gefüllt.

Das OnePlus 8T setzt auf OLED Screens

Mensch hält Smartphone in der Hand vor Laptops
OnePlus 8T Fakten (Bild: bongkarn - stock.adobe.com)

Genau wie bei den vorherigen Topmodellen des Herstellers, setzt auch das OnePlus 8T auf OLED Technologie. Der Vorteil von OLED Bildschirmen liegt auf der Hand: Sie geben Farbnuancen besser wieder und besitzen einen hervorragenden Hell-Dunkel-Kontrast. Möglich wird dies, weil bei OLED Displays nur die Pixel leuchten, die für die Darstellung von Bildschirminhalten auch wirklich gebraucht werden. Die nicht benötigten schwarzen Pixel bleiben einfach aus und sind dadurch tatsächlich schwarz. Das sieht nicht nur besser aus, sondern spart zusätzlich auch noch Akku. Schließlich wird auf diese Weise weniger Energie benötigt. Der Bildschirm ist 6,55 Zoll groß und besitzt eine Auflösung von 2400 x 1080 Pixeln. Im Ergebnis erhalten Sie ein hochauflösendes Display mit strahlend leuchtenden Farben. Die Bildwiederholungsrate beläuft sich auf 120 Hertz. Das klingt etwas technisch, heißt unterm Strich jedoch nur, dass die dargestellten Inhalte, besonders wenn es um Animationen und Bewegtbild geht, sehr flüssig angezeigt werden.

Das hat es mit dem T im Namen auf sich

Wann immer ein neues T-Modell, wie im aktuellen Fall das OnePlus 8T, von OnePlus auf den Markt kommt, hat dies beim Hersteller einen ganz speziellen Grund. Beim chinesischen Smartphone Produzenten stehen die T-Geräte für die Neuauflage des Vorgängers mit gleichem Namen (ohne den T-Zusatz). Heißt: Wann immer Sie ein T im Namen eines OnePlus Smartphones entdecken, gibt dies Aufschluss darüber, was für ein technischer Standard sich dahinter verbirgt. Ähnlich wie bei den S-Modellen der iPhones, stehen auch die T-Geräte von OnePlus für eine überarbeitete Version des Vorgängers, die nicht nur technisch ein Update erfahren, sondern nicht selten auch einem Facelift unterzogen werden. Wenn Sie also Fan des Vorgängers OnePlus 8 waren, sollten Sie definitiv einen Blick auf das aktuelle 8T Modell werfen. Was konkret sich hinter dem Buchstaben T verbirgt, verrät das Unternehmen übrigens nicht. Gewiss ist jedoch, dass Sie mit dem OnePlus 8T eine aktualisierte und technisch äußerst gut ausgestattete Version des Vorgängers OnePlus 8 an die Hand bekommen.