Person bedient Tablet. Darüber ein Netzwerk verschiedener Apps
Frühlingsgefühle, trendige Apps und mehr (Bild: ra2studio - stock.adobe.com)

Neuerscheinungen

Frühlingsgefühle, trendige Apps und mehr

Noch schnell die Dreiviertel-Hosen bügeln, die weißen Tennissocken stopfen und die Sandalen putzen, dann ist es so weit: Die Profilbilder werden von Schneelandschaft auf Blumenwiese umgestellt. Frühling ist, wenn die Kids einen um 6:30 Uhr mit „Alle Vögel sind schon da“ aus dem Bett posaunen. Frühling ist, wenn es für den HSV wieder ganz eng wird. Während sich die Einen auf die jährliche Grillsaison, saftiges Beef sowie neue Craft Beer-Sorten bei packenden Bundesliga-Duellen freuen, denken die Anderen an Inlinerfahren durch eine Allee blühender Kastanien, neue Salatkreationen, frischen Spargel mit Sauce Hollandaise sowie Wanderausflüge in die bunte Natur. Egal, wie Sie den Frühling für sich entdecken – wir haben Ihnen ein paar spannende und hilfreiche Apps zusammengestellt.

Motivation und Fitness

Am Fast-Food nicht vorbeigekommen? Die Weihnachtspfunde noch auf den Rippen? Kein Geld für einen Personal Trainer? Sie wollen abnehmen, Muskeln aufbauen oder in Form kommen? Nichts leichter als das. Mit Runtastic können Sie Ihre Lauf-Routen tracken, die Zeiten festhalten, stetig vergleichen und sich verbessern. Runtastic zeichnet all Ihre Aktivitäten wie Distanz, Dauer und Geschwindigkeit auf. Freeletics Bodyweight passt sich ideal Ihrem vollen Terminkalender an, bietet 5-Minuten-Work-Outs sowie längere Trainingseinheiten. Alles, was Sie brauchen, ist Ihr Körper. Mit dem Bauch Workout-Trainer definieren Sie abschließend noch Ihre Körpermitte. Falls Sie radfahren wollen oder gerne wandern, empfehlen wir komoot. Hier werden individuelle und abwechslungsreiche Outdoor-Routen geplant, die Sie sicher über Stock & Stein bringen. Von unterwegs noch schnell eine Postkarte versenden? Mit MyPostcard kein Problem: Design aussuchen, posieren, lustiges oder spektakuläres Selfie schießen, beliebigen Grußtext schreiben, fertig. Wer es ein wenig ruhiger mag, lädt sich die Asana Rebel: Yoga und Fitness App. Von Yoga bis Fatburning ist hier alles dabei. Sollte es mit der Model-Figur bis zum Sommer 2018 nicht mehr klappen, immer daran denken: Es braucht Herz, keinen Sixpack.

Frühlingsgefühle und Dating

Mit dem sonnigen Frühling kommt natürlich auch unsere gute Laune zurück. Wir strahlen, flirten, lächeln – Sie kennen das. Zudem spielen unsere Hormone verrückt. Kaum verwunderlich, dass sich gerade Dating Apps zu dieser Jahreszeit großer Beliebtheit erfreuen: Tinder, Lovoo und Jaumo – wischen, matchen, flirten und daten, was das Zeug hält. Worauf warten Sie? Alle anderen tun es schließlich auch. Zudem haben wir Flo - Menstruations-Kalender in den Trends entdeckt. Auch, wenn die meisten Kinder im Dezember gezeugt werden, glauben wir hier nicht an einen Zufall, viel eher an die wahren Frühlingsgefühle. Besonders lustig: Der My Love – Beziehungsrechner zeigt an, wie lange Sie schon mit Ihrem Partner zusammen sind. So wird garantiert kein Jahrestag mehr vergessen. Das Geld für das Datumstattoo können Sie sich ebenfalls sparen. Grandios! Unter uns: Man kann sich aber auch zwischendurch eine kleine Freude machen, ganz ohne festgelegte Tage. Ist nicht jeder Tag mit seinem Herzblatt irgendwie ein ganz besonderer Tag? Wir finden schon.

Die sozialen Medien

Nach wie vor führen die gängigen Social Media Plattformen die Charts an: Instagram, musical.ly, WhatsApp und Facebook. Teilen Sie Ihre professionellen Fotos sowie Ihre Schnappschüsse mit der ganzen Welt. Tanzen, turnen, gestikulieren und albern Sie zu Ihren Lieblingssongs. Erstellen Sie interne Familienchats und halten Sie Ihre Liebsten auf dem Laufenden. Verknüpfen Sie sich weltweit, teilen Stories, Bilder und Emotionen.

Spiele

Symbol des App Stores des iOS Betriebssystems
(Bild: Aleksei - stock.adobe.com)

Wir könnten an dieser Stelle etliche Spiele-Tipps geben wie Super Mario Run, Glitch Dash, Dunk Line, Baseball Boy! – alles überflüssig. Besorgen Sie sich stattdessen lieber Kreide und malen Sie Ihre Lieblings-Disney-Figuren auf den Gehweg, bewegen Sie sich an der frischen Luft, genießen Sie die ersten Outdoor-Events in den Städten und entspannen Sie bei einem Bier, Kaffee oder Eis. Gehen Sie mal wieder auf einen Flohmarkt, versuchen Sie sich als Naturfotograf oder machen Sie ein spontanes Picknick mit der Familie im Park, bei Obst und Kubb-Holzspiel. Frühstücken Sie auf dem Balkon oder im Garten, fahren Sie einfach ins Blaue oder gehen Sie campen. Füttern Sie Tiere im Wildpark, besuchen Sie einen Freizeitpark und bringen Sie Ihren Garten auf Vordermann. Und sollte es abends doch ein Spiel auf dem Smartphone sein: Probieren Sie eines der vielen Farmspiele wie Hay Day, Farmville oder Farm Heroes Saga.

Nützliche Apps

Überall juckende Augen sowie triefende Nasen. Frühling heißt für viele leider auch Pollenzeit. Die Pollenflug-Vorhersage liefert die Pollenrouten für 15 allergieauslösende Pflanzen tagesaktuell. Push-Benachrichtigungen warnen Sie, wenn Ihre Pollen vorhergesagt sind. Nicht nur die Pollenzeit beginnt, ebenso die Grillzeit. Mit der Weber App werden Sie zum Profi: Ob Caipirinha gebeizte Lachs Wraps gedeckt von Avocado Crème, Schwertfischoffensive mit Tomaten-Paprika-Sauce und Oliven oder Picanha-gegrillter Tafelspitz mit Papaya-Salat – die App hat so einiges zu bieten. Alleine beim Anblick wird man hungrig. Timer und Einkaufsliste sind an Board. Jetzt nur noch die Freunde einladen und schon geht’s los. Die nächste Grillparty kann kommen.

Mehr zum Thema