smart home blog der wertgarantie

WERTGARANTIE goes Smart Home.
Unser Smart Home-Blog.

Amazon Alexa – alle Infos auf einem Blick

11.01.2018

Amazon Alexa – der Alleskönner für den Alltag

In den Wohnzimmern der Welt erklingt vermehrt der Name Alexa. Doch wer ist diese mysteriöse Frau, mit der jeder zu sprechen scheint? Bei Alexa von Amazon handelt es sich um einen Assistenten, mit dem sich verschiedene Funktionen nur mit der Stimme bedienen und ausführen lassen. Alles, was dafür benötigt wird, ist das Amazon Echo, in dem die Stimme Alexas integriert ist. Über den cloudbasierten Voice Service können kompatible Endgeräte spielend leicht gesteuert werden. Amazon Alexa ist das elektronische Gehirn für alle Fälle:

  • passt sich den individuellen Gewohnheiten an
  • erleichtert den Alltag im ganzen Haus
  • einfache und intuitive Handhabung – für alle!

Musik wählen

Die wohl häufigste Aufgabe für Amazon Alexa ist die Steuerung von Musik. Nur mithilfe der Stimme kann mit Alexa nach Künstlern und Genres gesucht und ganz nach Belieben der richtige Song für die aktuelle Stimmung ausgewählt werden. Musikanbieter und Streamingdienste wie Amazon Music oder Spotify sind für diese Anwendung besonders geeignet. Außerdem lässt sich die Lautstärke mit nur einem Sprachbefehl steuern. Aber auch Radiosender können mit der intelligenten Funktion schnell und einfach gefunden und abgespielt werden.

Gerade keine Hand frei? Kein Problem dank Spracherkennung!

Mal schnell während des Kochens eine Freundin anrufen? Das ist mit Amazon Alexa möglich: Per einfachem Sprachbefehl wie "Alexa, rufe Marie an!" wird der gewünschte Kontakt angerufen. Ohne die Arbeit unterbrechen zu müssen, kann so telefoniert werden und beide Hände sind frei. Aber auch Essensbestellungen können mit Amazon Alexa im Handumdrehen erledigt werden: Durch die integrierten Apps ist das Gerät in der Lage, Restaurants und Bestellservices in der Nähe zu finden und diese zu kontaktieren. Nachrichten an Familienmitglieder, die sich in anderen Räumen befinden, können mit Amazon Alexa ebenfalls problemlos verschickt werden.

Lexikon, Notizen, Kalender und mehr

Wer denkt, dass es sich bei Amazon Alexa um ein rein soziales, mediales Spielzeug handelt, liegt falsch. Amazon Alexa verfügt über eine Vielzahl an Funktionen, die den Alltag erleichtern. So können beispielsweise Definitionen gegeben oder Fragen nach Straßen und Öffnungszeiten beantwortet werden. Auch diese Funktionen werden mit einem Sprachbefehl gestartet. Darüber hinaus kann man Amazon Alexa Notizen diktieren, die das Gerät speichert und zu einem späteren Zeitpunkt wieder abruft, falls gewünscht. Auch Termine und Erinnerungen können mit Amazon Alexa festgehalten werden. Je nach Wunsch kann Amazon Alexa zudem an bevorstehende Termine und Aufgaben erinnern.

Ein Befehl für mehrere Räume

Mit Amazon Alexa besteht die Möglichkeit, unterschiedliche Echo-Geräte in verschiedenen Räumen über die eigene Stimme zu steuern. So kann beispielsweise mit dem Befehl "Alexa, spiele in der Küche Pop" bereits vom Schlafzimmer aus entschieden werden, welche Musik gespielt wird. Aber nicht nur Musik kann individuell und je nach Stimmungslage gesteuert werden, auch gekoppelte Lampen und Thermostate können mit nur einem Befehl aktiviert werden – ganz bequem und unkompliziert mit der Stimme.