smart home lexikon der wertgarantie

WERTGARANTIE goes Smart Home.
Unser Smart Home-Lexikon.

NAS: Network Attached Storage

25.04.2019

Jeder Computer verfügt über einen Festplattenspeicher. Auf diesem befinden sich alle wichtigen Daten, wie Bilder, Dokumente, Videos, Musik und weitere persönliche Dateien. Damit jene auf einen anderen PC übertragen werden können, wird nicht immer ein externes Speichermedium benötigt: Befinden sich beide Geräte im selben Netzwerk, kann ein NAS, also ein gemeinsamer Netzwerkspeicher, genutzt werden.

 

Was ist NAS überhaupt?

Beim NAS handelt es sich um einen Netzwerkspeicher, der unabhängig von einem Betriebssystem funktioniert. In der Theorie wird diese Festplatte im lokalen Computernetzwerk integriert. Darüber können alle gekoppelten PCs auf sie zugreifen. Da kein Betriebssystemabgespeichert werden muss, steht der vollständige Speicherplatz zur Verfügung. In Arbeitsgemeinschaften kann das einen großen Vorteil bieten, da so ein Datentransfer ohne großen Aufwand möglich ist. Auch innerhalb eines Smart Homes ist es hilfreich, Daten über einen NAS zu verwalten. Dieser kann dort als gemeinsamer Familienspeicher eingesetzt werden.

 

Wie funktioniert der Netzwerkspeicher?

Das NAS wird im lokalen Computernetzwerk integriert. Dafür muss er mit dem Internetrouter verbunden werden. So ist es möglich verschiedene Peripherien, wie Drucker und Scanner, innerhalb des gleichen WLAn zu nutzen. Zudem gibt es eine weitere Anwendungsmöglichkeit, wo die Daten über das Internet innerhalb des Netzwerkes transferiert werden. Im Anschluss wird alles auf der Festplatte alles gespeichert und jeder berechtigte Computer kann darauf zugreifen. Voraussetzung ist, dass dieser sich im selben Netzwerk aufhält. Hierbei kann das Zugriffsrecht verschiedener PCs nach Belieben eingeschränkt und so gezielt entschieden werden, welcher PC und somit Nutzer Zugriff auf den NAS hat.

 

Kurze Zusammenfassung:

  • Beim NAS handelt es sich um einen allgemeinen Netzwerkspeicher.
  • Dieser ermöglicht einen schnellen Datenaustausch
  • Jeder PC mit den notwendigen Zugriffsrechten kann auf die Daten zugreifen.