smart home lexikon der wertgarantie

WERTGARANTIE goes Smart Home.
Unser Smart Home-Lexikon.

iPad: der Apple-Tabletcomputer

26.03.2018

Das iPad ist ein Tablet des Herstellers Apple. Seine besondere Eigenschaft liegt in seiner Form: Es ist kompakter als ein Notebook, doch wesentlich großflächiger als ein Smartphone. Das Tablet wird über einen Touchscreen gesteuert und bietet zahlreiche Applikationen. Häufig wird es im Bereich der Kommunikation und Unterhaltung eingesetzt. Es besteht grob aus einem Bildschirm, einer Platine, einem Akku und einem Alu-Gehäuse.

 

Was genau ist ein iPad?

Ein iPad ist ein kompakter Tabletcomputer des amerikanischen Herstellers Apple. Das erste Modell erschien 2010 und stellte eine große Erneuerung im Bereich der tragbaren PC dar. Die Bauart hebt sich vom klassischen Notebook ab, da sie keinen Klappmechanismus oder eine Tastatur besitzt. Die Eingabe erfolgt durch das Tippen und Wischen auf dem Bildschirm. Dabei sind auch Multi-Touch-Gesten möglich. Das kleine „i“ am Anfang der Produktbezeichnung ist typisch für den Hersteller Apple. Das englische Wort „Pad“ heißt auf Deutsch Notizblock oder Unterlage.

 

Wie funktioniert ein iPad?

Das iPad erfüllt ähnliche Funktionen wie ein Notebook, entsprechend sind auch seine Bauteile diesem ähnlich. Der Unterschied liegt vor allem in der Bedienung über den Touchscreen. Das iPad ist im Vergleich zu anderen Tablet-Modellen besonders flach, was als Markenzeichen von Apple gilt. Grob kann das iPad in folgende Komponenten unterteilt werden:

  • Abdeckung/Bildschirm: Die Abdeckung schützt den Bildschirm und beinhaltet das Elektrodengitter. Dieses macht die Steuerung per Finger möglich. Außerdem enthält die Abdeckung die Home-Taste und den Ambient Light Sensor, den Umgebungslichtsensor.
  • Platinen: Das iPad enthält zwei Platinen. Die Hauptplatine ist mit einem Prozessor bestückt, die kleinere Platine trägt die Elektronik für den UMTS Datenfunk.
  • Akku: Der Akku des iPad ist relativ flach und großflächig.
  • Gehäuse: Die Rückseite ist aus Aluminium. Hier befinden sich der An- und Ausschalter, der Stummschalter, die Lautstärketasten, die Lautsprecher sowie Anschlüsse für Kopfhörer, Mikrofon, SIM-Karte und Dock-Anschluss.

 

Wofür kann das iPad genutzt werden?

Die essenzielle Funktion eines Tablets liegt darin, dass es einfach zu tragen ist. Ansonsten erfüllt es alle Funktionen eines gewöhnlichen PC. Dazu gehört die multimediale Unterhaltung in Form von Bildern, Ton und Video, außerdem ist das Erstellen und Öffnen von Dokumenten möglich. Der Verzicht auf die Maus schränkt bestimmte Funktionen ein. Dennoch dient das Tablet der Bildbearbeitung und grafischen Gestaltung. Spiele und andere Apps können im hauseigenen Apple Store heruntergeladen und installiert werden.